Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
02.12.2021 10:02:53
Seminar: 1.01.163 Konzepte rassismuskritischer politischer Bildung - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 1.01.163 Konzepte rassismuskritischer politischer Bildung
Subtitle
Course number 1.01.163
Semester Wintersemester 2021/2022
Current number of participants 36
maximum number of participants 40
Home institute Department of Educational Sciences
Courses type Seminar in category Teaching
Next date Fri., 14.01.2022 16:00 - 20:00, Room: (online (synchron))
Type/Form Blockveranstaltung
Lehrsprache deutsch

Course location / Course dates

(online (synchron)) Friday. 08.10.21 16:00 - 18:00
Saturday. 20.11.21 - Sunday. 21.11.21 10:00 - 17:00
Friday. 14.01.22 16:00 - 20:00

Comment/Description

Das Seminar wird gemeinsam von Tyler* Bunadi und Tobias Linnemann gestaltet und findet digital statt. Kern des Seminars ist ein synchrones Blockwochenende. Zusätzlich gibt es einen synchronen Auftakt am Semesteranfang und einen synchronen Abschluss am Semesterende (jeweils 2 Stunden). Darüber hinaus gibt es Phasen des Selbststudiums.

Politische Bildung verfolgt das Anliegen, Menschen in die Lage zu versetzen, gesellschaftliche
Verhältnisse zu analysieren und zu beurteilen. Menschen soll es ermöglicht werden, sich reflexiv und
kritisch in ein Verhältnis zu den besprochenen Themen zu setzen. Darüber hinaus zielt politische
Bildung darauf ab, individuelle und kollektive Handlungsfähigkeit zu stärken, um an gesellschaftlichen
Veränderungsprozessen mitzuwirken.

Im Seminar soll der Fokus auf politischer Bildung liegen, die Rassismus und rassistische Verhältnisse kritisch zum Gegenstand der Auseinandersetzung macht. Dabei ist aus rassismuskritischer Perspektive wichtig, dass politische Bildung nicht außerhalb rassistischer Verhältnisse stattfindet. Das heißt, dass auch innerhalb der politischen Bildung unbewusste Reproduktionen rassistischer Unterscheidungen geschehen können.

Wir wollen uns unter anderem mit der Frage beschäftigen, wie politische Bildung zu Rassismus
gestaltet werden kann. Dabei beschäftigen wir uns mit den Perspektiven des Empowerments und der
kritischen Reflexion von Weißsein und bündnisorientierter Räume. Welche unterschiedlichen
Perspektiven, Widersprüche und Spannungsfelder werden deutlich, wenn Menschen mit und ohne
Rassismuserfahrungen sich gemeinsam oder getrennt mit Rassismus auseinander setzen?
An dem Blockwochenende wechseln sich Phasen von Einzelarbeit, Kleingruppenarbeit und
Diskussionen im Plenum ab.

Admission settings

The course is part of admission "päd225 - Pädagogik in gesellschaftlichen Differenzverhältnissen (Seminare) WiSe21/22".
Settings for unsubscribe:
  • At least one of these conditions must be fulfilled for enrolment:
    • Subject is Pädagogisches Handeln in der Migrationsgesellschaft
    • Subject is Gender Studies
    • Subject is Pädagogik
  • The enrolment is possible from 15.09.2021, 16:00 to 24.10.2021, 23:59.
  • Enrolment is allowed for up to 1 courses of the admission set.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in the affected courses have been assigned at 06.10.2021 on 23:59. Additional seats may be available via a wait list.
  • The following categories of people are preferred during seat allocation:

    Higher semesters will be preferred.
Assignment of courses: