Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
29.11.2020 13:56:19
4.03.2202 Seminar: Gerechtigkeit - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Subtitle
Course number 4.03.2202
Semester Wintersemester 2020/2021
Current number of participants 76
maximum number of participants 40
Entries on waiting list 6
Home institute Institute of Philosophy
Courses type Seminar in category Teaching
Next date Mon , 30.11.2020 12:00 - 14:00
Type/Form Seminar
Lehrsprache deutsch

Course location / Course dates

n.a Monday: 12:00 - 14:00, weekly

Module assignments

Comment/Description

In dem Seminar werden die allgemeinen Grundlagen einer Gerechtigkeitstheorie und die besondere Gestalt der Leistungsgerechtigkeit behandelt. Im Allgemeinen werden drei Prinzipien der Verteilungsgerechtigkeit unterschieden: Güter und Leistungen können gerecht gemäß Gleichheit, Bedarf oder Leistung verteilt werden. Die Leistungsgerechtigkeit bedeutet, dass jemand aufgrund einer Leistung einen Vorteil verdient. Sie liegt beispielsweise der Einkommensgerechtigkeit zugrunde, demzufolge jemand aufgrund seiner Arbeit ein gerechtes Arbeitseinkommen verdient. Die Leistungsgerechtigkeit liegt jedoch auch der Kritik an leistungslosen Gewinnen zugrunde; ein Beispiel für diese Kritik ist die Kritik an Erbschaften. Ist es gerecht, dass Nachkommen ohne eine eigene Leistung ein Vermögen erhalten, das sie gegenüber anderen Personen bevorteilt? Im Seminar werden einschlägige Texte zur allgemeinen Gerechtigkeitstheorie, zur Leistungsgerechtigkeit und zur Frage nach der Gerechtigkeit von Erbschaften gelesen. Die Auswahl der Text wird in der ersten Sitzung bekanntgegeben. Das Seminar findet online über BBB statt.

Admission settings

The course is part of admission "Begrenzungen Fachwissenschaft WiSe 2020/21".
Settings for unsubscribe:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats will be assigned in order of enrolment.
  • It is allowed to enrol to max. 8 courses in this admission.
Assignment of courses: