Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
19.09.2021 18:12:40
Seminar: 4.03.2210 M. Horkheimer / T.W. Adorno: Dialektik der Aufklärung - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 4.03.2210 M. Horkheimer / T.W. Adorno: Dialektik der Aufklärung
Subtitle
Course number 4.03.2210
Semester Sommersemester 2021
Current number of participants 34
maximum number of participants 32
Home institute Institute of Philosophy
Courses type Seminar in category Teaching
First date Mon., 12.04.2021 10:15 - 11:45, Room: (Online)
Type/Form Seminar
Lehrsprache --

Course location / Course dates

(Online) Monday: 10:15 - 11:45, weekly (13x)

Module assignments

Comment/Description

Die von Horkheimer und Adorno noch während des Zweiten Weltkriegs im Exil geschriebene und 1947 erschienene „Dialektik der Aufklärung“ ist eines der wichtigsten Werke der Kritischen Theorie. Als Reaktion auf den Krieg und den Holocaust versucht es, deren Entstehungsbedingungen zu begreifen, und formuliert in diesem Zusammenhang eine neue Rationalitätskritik. Adorno und Horkheimer versuchen zu ergründen, warum wissenschaftlicher, technologischer und ökonomischer Fortschritt nicht auch zu menschlicheren Formen des Miteinanders geführt haben: „Warum (ist) die Menschheit, anstatt in einen wahrhaft menschlichen Zustand einzutreten, in eine neue Art von Barbarei“ versunken? Das essayistische Werk zeichnet sich durch eine enorme Aktualität aus. In diesem Seminar werden wir die einzelnen Abschnitte des Buchs gründlich lesen und zentrale Argumente rekonstruieren, um sie anschließend kritisch zu diskutieren. Es empfiehlt sich die Ausgabe des Fischer-Verlags.

Admission settings

The course is part of admission "Begrenzungen Fachwissenschaft (SoSe 2021)".
Settings for unsubscribe:
  • Enrolment is allowed for up to 8 courses of the admission set.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats will be assigned in order of enrolment.
Assignment of courses: