Seminar: 4.03.2206 Die Rechte der Natur - Details

Seminar: 4.03.2206 Die Rechte der Natur - Details

You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 4.03.2206 Die Rechte der Natur
Subtitle
Course number 4.03.2206
Semester WiSe23/24
Current number of participants 54
maximum number of participants 30
Home institute Institute of Philosophy
Courses type Seminar in category Teaching
First date Tuesday, 17.10.2023 10:00 - 12:00, Room: A01 0-006
Type/Form Seminar
Lehrsprache deutsch

Rooms and times

A01 0-006
Tuesday: 10:00 - 12:00, weekly (13x)

Module assignments

Comment/Description

Der Natur werden weltweit von Parlamenten, Regierungen und Gerichten zunehmend eigene Rechte verliehen. Ebenso wie Menschen erhalten Ökosysteme wie Flüsse, Wälder und Tierarten den Status eines Rechtssubjekts, der es erlaubt, solche Rechte vor Gericht einzuklagen. Was ist dran an den Rechten der Natur? Kann diese Rechtspraxis zur Bewältigung des Klimawandels beitragen? Wie lassen sich solche Rechte der Natur begründen? Und wie anwenden? Diesen Fragen werden wir im Seminar mit Blick auf das Eigentumsrecht nachgehen. Beim Klima-, Arten- und Umweltschutz wird die Rolle der Eigentumsrechte häufig vernachlässigt. Dabei wohnt ihnen selbst eine Vorstellung ökologischer Nachhaltigkeit inne, die zur Überwindung eines extraktiven Naturverhältnisses beitragen kann. Textgrundlage ist: Tilo Wesche, Die Rechte der Natur. Vom nachhaltigen Eigentum, Berlin 2023. Weitere Ergänzungstexte werden zu Seminarbeginn bekanntgegeben.

Admission settings

The course is part of admission "Begrenzung Fachwissenschaft (WiSe 2023/24)".
The following rules apply for the admission:
  • Enrolment is allowed for up to 8 courses of the admission set.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats will be assigned in order of enrolment.
Assignment of courses: