Seminar: 1.01.059 Theorien und Klassiker*innen der Pädagogik und Sozialen Arbeit - A (theoretisches Seminar) - Details

Seminar: 1.01.059 Theorien und Klassiker*innen der Pädagogik und Sozialen Arbeit - A (theoretisches Seminar) - Details

You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 1.01.059 Theorien und Klassiker*innen der Pädagogik und Sozialen Arbeit - A (theoretisches Seminar)
Subtitle
Course number 1.01.059
Semester SoSe2024
Current number of participants 37
maximum number of participants 40
Home institute Department of Educational Sciences
Courses type Seminar in category Teaching
First date Thursday, 04.04.2024 12:00 - 14:00, Room: A01 0-009
Type/Form S
Lehrsprache deutsch

Rooms and times

A01 0-009
Thursday: 12:00 - 14:00, weekly (13x)

Comment/Description

Das Seminar setzt sich zunächst mit grundlegenden Fragen nach den zentralen Begrifflichkeiten des Seminars auseinander (Was sind eigentlich Klassiker*innen? Was genau macht (wissenschaftliche) Theorien aus?) um aufbauend von dieser Diskussion den Blick auf spezifische Akteur*innen und Theorien der Pädagogik und Sozialen Arbeit zu legen. Die konkreten Inhalte werden gemeinsam mit den Studierenden nach ihren Interessen erarbeitet. Mögliche Themen sind:
· Die kritische Auseinandersetzung mit populären Klassiker*innen der Pädagogik und ihrer Rezeption (beispielsweise: Maria Montessori, Jean-Jacques Rousseau, Johann Heinrich Pestalozzi)
· Heranführung an weniger bekannte Akteur*innen mit erziehungswissenschaftlicher Relevanz (mit dem Fokus auf die Differenzlinie Geschlecht) (beispielsweise: Hedwig Dohm, Mathilde Vaerting).
· Betrachtung von für die historische Entwicklung der Pädagogik und Sozialen Arbeit relevanten Epochen (beispielsweise: Reformpädagogik, Professionalisierung in der späten Weimarer Republik, Pädagogik im Nationalsozialismus)
· Diskussion macht-kritischer Theorien in der Pädagogik und sozialen Arbeit (beispielsweise: antiautoritäre Erziehung, kritische Erziehungswissenschaft, kritische Soziale Arbeit)

Mögliche Prüfungsleistungen in diesem Seminar:
· Hausarbeit
· Referat
· Mündliche Prüfung

Admission settings

The course is part of admission "päd021 - Geschichte und Theorien - Seminarschiene II: Theoretisches Seminar SoSe24".
The following rules apply for the admission:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in the affected courses have been assigned at 29.02.2024 on 14:00. Additional seats may be available via a wait list.
  • The following categories of people are preferred during seat allocation:

    Higher semesters will be preferred.
  • At least one of these conditions must be fulfilled for enrolment:
    • Subject is Pädagogik
    • Subject is Pädagogisches Handeln in der Migrationsgesellschaft
  • Enrolment is allowed for up to 1 courses of the admission set.
  • The enrolment is possible from 15.02.2024, 08:45 to 14.04.2024, 23:59.
Assignment of courses: