Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
21.09.2021 06:21:17
Seminar: 6.01.26303d LFC 2/3: Gesundheitskompetenz bei Patientinnen und Patienten - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 6.01.26303d LFC 2/3: Gesundheitskompetenz bei Patientinnen und Patienten
Subtitle
Course number 6.01.26303d
Semester Sommersemester 2021
Current number of participants 8
expected number of participants 8
Home institute Fakultät 6 Dekanat
participating institutes Organisational Health Services Research
Courses type Seminar in category Teaching
First date Thu., 01.04.2021 08:00 - 15:50, Room: (Achtung: kein Lehrtermin (Termin angelegt für LA)), (Achtung: kein Lehrtermin (Termin angelegt für LA/LDC))
Type/Form
Pre-requisites Ein Interesse der Studierenden am Thema wird erwartet, weitere Kenntnisse sind jedoch nicht erforderlich.
Learning organisation semesterbegleitend, online, Termine n.V.
Lehrsprache deutsch

Course location / Course dates

(Achtung: kein Lehrtermin (Termin angelegt für LA)) Thursday. 01.04.21 08:00 - 15:50
(Achtung: kein Lehrtermin (Termin angelegt für LA/LDC)) Thursday. 01.04.21 08:00 - 15:50
(Online-Raum) Thursday. 27.05.21 08:00 - 10:00
Tuesday. 01.06.21 08:15 - 11:30
Thursday. 10.06.21, Thursday. 17.06.21, Thursday. 24.06.21, Thursday. 01.07.21, Thursday. 15.07.21, Thursday. 22.07.21, Thursday. 29.07.21 08:15 - 09:45

Comment/Description

Viele Patientinnen und Patienten haben eine geringe Gesundheitskompetenz (engl. Health Literacy), das heißt ihnen fällt es schwer, gesundheitsbezogene Informationen zu finden, zu verstehen, zu beurteilen und auf die eigene Lebenssituation anzuwenden. Umfragen haben ergeben, dass ungefähr die Hälfte der deutschen Bevölkerung über kein adäquates Health Literacy-Niveau verfügt (vgl. Schaeffer et al., 2016). Für Mitarbeitende im Krankenhaus stellt die Kommunikation mit diesen Patientinnen und Patienten und ihren Angehörigen oft eine besondere Herausforderung dar.
Die Abteilung Organisationsbezogen Versorgungsforschung und die Nachwuchsgruppe Rehaforschung haben im PIKoG-Projekt über das Jahr 2020 ein Kommunikationskonzept mit Trainings zur Förderung der professionellen Gesundheitskompetenz gemeinsam mit Mitarbeitenden des Pius Hospitals Oldenburg entwickelt und abgestimmt. Neben dem Kommunikationstraining sollen begleitende Maßnahmen implementiert werden, die das Ziel haben, Patientinnen und Patienten mit geringer Gesundheitskompetenz im Pius Hospital Oldenburg aus Organisationssicht zu unterstützen. Dazu sollen neben bereits verfügbaren Gesundheitsinformationen (z.B. Flyer, Broschüren) auch digitale Medien (z.B. Video) genutzt werden. Daher möchten wir gemeinsam mit den Studierenden Erklärvideos zu bestimmten Themen erstellen, die für Patientinnen und Patienten mit einer geringen Gesundheitskompetenz verständlich gestaltet sind. (Beispiel für ein Erklärvideo: https://www.youtube.com/watch?v=Mco-rexFGaM).
Die erstellten Erklärvideo sollen anschließend den Mitarbeitenden des Krankenhauses für die Nutzung zur Verfügung gestellt werden.