Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
29.11.2020 15:03:59
4.03.1257 Seminar: Theorie der Gerechtigkeit - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Subtitle
Course number 4.03.1257
Semester Wintersemester 2020/2021
Current number of participants 31
maximum number of participants 30
Entries on waiting list 3
Home institute Institute of Philosophy
Courses type Seminar in category Teaching
Next date Mon , 30.11.2020 10:00 - 12:00
Type/Form Seminar
Lehrsprache deutsch

Course location / Course dates

n.a Monday: 10:00 - 12:00, weekly

Module assignments

Comment/Description

Wie kann man für eine Gerechtigkeitsvorstellung argumentieren, die für die ganze Gesellschaft richtig und akzeptabel sein soll? Einen interessanten Ansatz zur Lösung dieses Problems bietet John Rawls. Seine „Theorie der Gerechtigkeit“ gehört zu den wichtigsten Werken der Politischen Philosophie im 20. Jahrhundert und hat die Form der Vertragstheorie wieder neu aufgelegt.
Dieses Seminar soll in seine Theorie einführen. Dabei wird der Fokus weniger auf die Grundsätze und den Gesellschaftsaufbau gelegt, sondern eher auf die Herleitung der Grundsätze aus einem Urzustand, um daraus auf Probleme und Chancen von Vertragstheorien zu schließen.
Ziel des Seminars ist es, in einen Klassiker der modernen Politischen Philosophie einzuführen, das Prinzip dieser Vertragstheorie kennenzulernen und einige Probleme zu identifizieren, die damit einhergehen. Besonders interessant wird der Blick auf den prozessorientierten Charakter der Theorie.
Das Seminar wird online stattfinden, um trotzdem niedrigschwelligen Austausch zu ermöglichen, wird es Gruppenarbeiten geben. Referate können online gehalten werden, mündliche Prüfungen und Hausarbeiten werden klassisch geregelt.
Die Textgrundlage für dieses Seminar ist: Rawls, John (1971): Eine Theorie der Gerechtigkeit. Frankfurt: Suhrkamp.

Admission settings

The course is part of admission "Begrenzungen Fachwissenschaft WiSe 2020/21".
Settings for unsubscribe:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats will be assigned in order of enrolment.
  • It is allowed to enrol to max. 8 courses in this admission.
Assignment of courses: