Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
03.12.2021 05:03:19
Seminar: 4.03.2213 Ideologien des Digitalen - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 4.03.2213 Ideologien des Digitalen
Subtitle
Course number 4.03.2213
Semester Wintersemester 2021/2022
Current number of participants 27
maximum number of participants 30
Home institute Institute of Philosophy
Courses type Seminar in category Teaching
Next date Mon., 06.12.2021 14:15 - 15:45, Room: V04 0-033
Type/Form Seminar
Lehrsprache --

Course location / Course dates

V04 0-033 Mon.. 14:15 - 15:45 (14x)

Module assignments

Comment/Description

Dass das Internet ein hegemoniales Stadium erreicht hat, mag mittlerweile eine weit verbreitete Erkenntnis sein, aber die dementsprechende Aktualisierung der Perspektiven der Kritik an diesem Apparat ist ein offenes Projekt. Ziel dieser Lehrveranstaltung soll es also sein, gemeinsam intersektionale und ideologiekritische Perspektiven auf unsere globalen digitalen Infrastrukturen zu entwickeln.

Um dies zu ermöglichen, ist diese LV rund um verschiedene Begriffspaare organisiert, die jeweils unterschiedliche Aspekte und Widersprüche des Digitalen beleuchten sollen. Nach einem gemeinsamen Einstieg ins Thema "Ideologie", wird in den Abschnitten "Sozialität/Arbeit", "Maschine/Infrastruktur" und "Code/Text" ein breites Feld and Phänomenen und Zusammenhängen aufgespannt, das wir mit ideologiekritischen Begriffen beleuchten wollen. Dafür werden in jedem Abschnitt technik-philosphische, medientheoretische und ideologiekritische Positionen gelesen und gemeinsam diskutiert. Parallel dazu gibt es unter dem Titel Philosophie der Praxis" verschiedene Angebote den eigenen digitalen Normalzustand mit kleineren Projekten zu reflektieren.

Admission settings

The course is part of admission "Begrenzung Fachwissenschaft (WiSe 2021/22)".
Settings for unsubscribe:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats will be assigned in order of enrolment.
  • Enrolment is allowed for up to 8 courses of the admission set.
Assignment of courses: