Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
29.10.2020 03:09:26
4.03.216 Seminar: Der Verlust der Tugend (Alasdair MacIntyre) - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Subtitle
Course number 4.03.216
Semester Sommersemester 2020
Current number of participants 35
maximum number of participants 30
Entries on waiting list 1
Home institute Institute of Philosophy
Courses type Seminar in category Teaching
First date Mon , 20.04.2020 16:00 - 18:00
Type/Form Seminar
Lehrsprache deutsch

Course location / Course dates

n.a Monday: 16:00 - 18:00, weekly(12x)

Module assignments

Comment/Description

Kaum eine Kontroverse in der Praktischen Philosophie hat in den letzten Jahrzehnten größere Aufmerksamkeit auf sich gezogen als die in den USA geführte Debatte zwischen den Anhängern des Politischen Liberalismus und den sogenannten Kommunitaristen. Während die Liberalen (wie John Rawls, Ronald Dworkin und Charles Lamore) dafür eintraten, dass der Staat sich gegenüber den individuellen Konzeptionen des guten Lebens neutral zu verhalten habe, machten die Autoren, die man unter dem Label 'Kommunitarismus' zusammenfasste, zweierlei geltend: Zum einen den sozialontologischen Vorrang der Gemeinschaften, zum anderen ihre Überzeugung, dass selbst moderne westliche Gesellschaften eine allgemein anerkannte Definition des guten Lebens benötigen. Zu den Hauptprotagonisten dieser Strömung gehörte neben Michael Sandel, Charles Taylor und Michael Walzer vor allem Alasdair MacIntyre. Das Buch, das seinen Ruf als radikalen Kritiker der modernen Moralphilosophie begründete und seitdem zur Rennaisance der aristotelischen Tugendlehre maßgeblich beitrug, erschien 1981 unter dem Titel 'After Virtue' (auf deutsch: 'Der Verlust der Tugend'). Es steht im Mittelpunkt des Lektüre-Kurses, weshalb seine Anschaffung empfohlen wird.

Admission settings

The course is part of admission "Begrenzungen Fachwissenschaft SoSe 2020".
Settings for unsubscribe:
  • This setting is active from 29.02.2020 16:25
    It is allowed to enrol to max. 8 courses in this admission.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats will be assigned in order of enrolment.
Assignment of courses: