Seminar: 4.03.5201 Erinnerungsethik - Details

Seminar: 4.03.5201 Erinnerungsethik - Details

You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 4.03.5201 Erinnerungsethik
Subtitle
Course number 4.03.5201
Semester SoSe2024
Current number of participants 59
maximum number of participants 40
Home institute Institute of Philosophy
Courses type Seminar in category Teaching
Next date Thursday, 20.06.2024 12:00 - 14:00, Room: A06 1-111
Type/Form Seminar
Performance record Folgende Leistungsformen sind möglich:
phi311 und phi321 : Hausarbeit oder Referat.
phi510, 520 und 540: Hausarbeit oder Referat.
pb080: Portfolio, Referat oder Hausarbeit.
pb081: Portfolio oder Referat.
Die Prüfungsform 'Mündliche Prüfung' biete ich in diesem Semester nicht an.
Bitte teilen Sie mir bis zum 10.6. mit, welche Prüfungsleistung Sie ablegen möchten.
Bitte melden Sie sich bis zum 15.9. über stud.ip zur Prüfung an.
Abgabeende für alle schriftlichen Leistungen und Eintrag der Teilnahmebestätigung: 30.9.
Eine gesonderte Leistung zur Bestätigung der Teilnahme wird laut Institutsbeschluss nicht verlangt.
Lehrsprache deutsch

Rooms and times

A06 1-111
Thursday: 12:00 - 14:00, weekly (13x)

Module assignments

Comment/Description

Die Frage, wie mit den Geschehnissen der Vergangenheit umgegangen werden kann und sollte, wird seit Jahren speziell in Deutschland heftig diskutiert. Besonders in unseren Tagen ist diese Debatte von mannigfaltigen politischen und ideologischen Interessen überschattet, weshalb es dringend erforderlich ist, Wege sachbezogener Diskussion zu suchen. Ein solcher Weg wird im Seminar vorgestellt. Er besteht in der Präsentation einer eigens zu diesem Zweck konstruierten Ethik-Konzeption. Schriften von Theodor W. Adorno, Hannah Arendt und Karl Jaspers werden einleitend erörtert.

Admission settings

The course is part of admission "Begrenzung Fachwissenschaft (SoSe 2024)".
The following rules apply for the admission:
  • The enrolment is possible from 19.02.2024, 16:30 to 30.04.2024, 23:59.
  • Enrolment is allowed for up to 8 courses of the admission set.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats will be assigned in order of enrolment.
Assignment of courses: