Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
15.08.2022 11:49:59
Seminar: 6.01.26211_6d LFC 2/3: Aktuelle Forschungsthemen in der Inneren Medizin - Onkologie - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 6.01.26211_6d LFC 2/3: Aktuelle Forschungsthemen in der Inneren Medizin - Onkologie
Subtitle
Course number 6.01.26211_6d
Semester Wintersemester 2021/2022
Current number of participants 4
expected number of participants 5
Home institute Fakultät 6 Dekanat
participating institutes Internal Medicine, Oncology
Courses type Seminar in category Teaching
First date Fri., 26.11.2021 09:00 - 12:00, Room: (Pius Räume)
Type/Form
Lehrsprache --
Miscellanea Wir bitten um Verständnis, dass die Themen in Abhängigkeit von den jeweils geltenden Pandemie-Richtlinien eingeschränkt sein können

Course location / Course dates

(Pius Räume) Friday. 26.11.21 09:00 - 12:00

Comment/Description

Neben dem Einblick in die klinischen Abläufe der Universitätsklinik für Innere Medizin-Onkologie wird
ein zentraler Punkt des LFC2/3 Praktikums die Einführung in die aktuellen Forschungsschwerpunkte
der Universitätsklinik sein. Das Forschungspraktikum gliedert sich in einen seminaristischen Anteil und
einen praktischen Anteil. Im praktischen Teil können die Studierenden an der Datensammlung für eine
aktuelle Studien teilnehmen oder in der Gruppe ein eigenes kleines Projekt er- oder -bearbeiten. Dies
beinhaltet zum Beispiel Studien zur Versorgungsforschung im Cancer Center allgemein,
Versorgungsforschung/Outcome-Forschung im Lungenkrebszentrum, Translationale Forschung bei
Lungenkrebs mit dem Schwerpunkt Onkogene Treiber und Immuntherapie, aber auch klinische Studien
in der Inneren Medizin-Onkologie. Selbstverständlich ermöglichen wir es auch den Studierenden
eigene spannende Themen im Bereich der Krebsversorgung vorzuschlagen oder gehen auf aktuelle
Fragen, Anregungen, Belange etc. des LFC ein.
Wir bitten um Verständnis, dass die Themen in Abhängigkeit von den jeweils geltenden PandemieRichtlinien eingeschränkt sein können. Nach der Themenfindung werden entsprechende Daten
erhoben.
Im seminaristischen Teil werden gemeinsam verschiedene Themen der Guten Klinischen und Guten
Wissenschaftlichen Praxis (z.B. Ethik, Datenschutz, korrektes Studiendesign, Datenverarbeitung,
korrekte Darstellung/Beschreibung/Präsentation von Ergebnissen) besprochen und erarbeitet.
Am Ende der Woche soll eine kurze wissenschaftliche Poster-Vorstellung entweder basierend auf den
Ergebnissen der Datenerhebung oder einem der Themen des Seminars nach bestimmten Vorgaben
abgehalten werden.

Die Veranstaltung des VWF sollte im optimalen Fall vor dem LFC2/3 Praktikum besucht werden, dennoch werden Studierende im LFC2/3 Praktikum nicht ausgeschlossen, falls sie die Veranstaltung des VWF nicht besucht haben.

Das VWF soll die Studierenden einerseits in das wissenschaftliche Arbeiten (Literaturrecherche, Umgang mit gefundener Literatur, Präsentation von Studienergebnissen, erste Schritte hinsichtlich wissenschaftlichen Schreibens) einführen und andererseits soll die Universitätsklinik für Innere Medizin-Onkologie vorgestellt und kennengelernt werden.

Im LFC2/3 Praktikum sollen dann diese Methoden vertieft und angewendet werden, möglicherweise mit eigenen Patientendaten aus der Klinik und einer onkologischen Fragestellung. Selbstverständlich ist es möglich Studierende aufzunehmen, die das VWF nicht besucht haben, hier werde ich dann auf den Stand des Wissens der Studierenden eingehen.

Je nach Bedürfnissen und Wünschen der Studierenden können in Absprache auch Themen wie Datenaufbereitung und -auswertung mit Bezug auf das jeweilige Projekt thematisiert werden.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.