Seminar: 4.03.2212 Theodor W. Adorno: Weltgeist und Naturgeschichte - Details

Seminar: 4.03.2212 Theodor W. Adorno: Weltgeist und Naturgeschichte - Details

You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 4.03.2212 Theodor W. Adorno: Weltgeist und Naturgeschichte
Subtitle
Course number 4.03.2212
Semester WiSe23/24
Current number of participants 43
maximum number of participants 40
Entries on waiting list 5
Home institute Institute of Philosophy
Courses type Seminar in category Teaching
First date Monday, 16.10.2023 16:00 - 18:00, Room: A14 0-031
Type/Form Seminar
Lehrsprache deutsch

Rooms and times

A14 0-031
Monday: 16:00 - 18:00, weekly (14x)

Module assignments

Comment/Description

In "Weltgeist und Naturgeschichte. Exkurs zu Hegel", dem zweiten Modell der "Negativen Dialektik", behandelt Adorno die Hegel’sche Geschichtsphilosophie und begründet, warum Kritische Theorie sich in Kritik an der Hegel’schen Philosophie bildete. Das dialektische Verhältnis von Allgemeinem und Besonderen, von Tendenz und Fakten steht im Mittelpunkt von Adornos Kritik der Geschichtsphilosophie, anhand welcher sich der fundamentale Unterschied zur Hegel’schen Dialektik herauskristallisiert.
Das Seminar intendiert, anhand der einzelnen Abschnitte in die Probleme der Philosophie Hegels und in die Kritische Theorie Adornos einzuführen. Nah am Text soll Adornos Aufnahme und Kritik nachvollzogen und diskutiert werden. Dabei werden Begriffe der Philosophiegeschichte wie Nominalismus und Realismus, Idealismus und Positivismus diskutiert sowie gesellschaftstheoretische Implikationen von Adornos Hegel-Kritik ausgeführt.

Literaturgrundlage:
Theodor W. Adorno: Negative Dialektik, in: Ders. Gesammelte Schriften Band 6, Frankfurt a. M. 2003, S. 295-353.
Zusätzlich: Theodor W. Adorno: Zur Lehre von der Geschichte und von der Freiheit, Frankfurt a. M. 2006.

Admission settings

The course is part of admission "Begrenzung Fachwissenschaft (WiSe 2023/24)".
The following rules apply for the admission:
  • Enrolment is allowed for up to 8 courses of the admission set.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats will be assigned in order of enrolment.
Assignment of courses: