Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
19.05.2022 06:57:37
Seminar: 1.02.343 Projekte Forschenden Lernens im Bereich Sonderpädagogische Heterogenität und Diversität Teil 1 - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 1.02.343 Projekte Forschenden Lernens im Bereich Sonderpädagogische Heterogenität und Diversität Teil 1
Subtitle
Course number 1.02.343
Semester Wintersemester 2021/2022
Current number of participants 26
maximum number of participants 25
Home institute Department of Special Needs Education and Rehabilitation
Courses type Seminar in category Teaching
First date Wed., 03.11.2021 16:15 - 17:45, Room: V04 0-033
Type/Form S
Lehrsprache deutsch

Course location / Course dates

V04 0-033 Wednesday. 03.11.21 16:15 - 17:45
Saturday. 27.11.21 09:15 - 16:45
A01 0-008 Friday. 26.11.21, Friday. 14.01.22 14:15 - 17:45
A03 4-402 Saturday. 15.01.22 09:15 - 16:45

Comment/Description

Seminarform: Das Seminar soll in Vollpräsenz stattfinden. Sollte die Durchführung vor Ort pandemiebedingt nicht (mehr) möglich sein, werden Videokonferenzen über BBB stattfinden.

Schwerpunkt: Sprachliche Heterogenität und Diversität

Kurzbeschreibung: Deutsche Schulen werden von Kindern mit sehr heterogenen Sprachbiografien und -kompetenzen besucht. Somit kommt den Lehrkräften die Aufgabe der Sprachförderung von heterogenen Lerngruppen zu. Gezielte und frühe Erfassung des Sprachstands und die anschließende Sprachförderarbeit sind von essenzieller Bedeutung, denn sprachliche Kompetenzen, insbesondere auch in der Umgebungssprache, gehören – neben kognitiven, sozio-emotionalen Fähigkeiten und motivationalen Eigenschaften – zu den zentralen Voraussetzungen für gelingende Bildungsprozesse und gesellschaftliche Teilhabe.
Das Seminar findet in Kooperation mit einer oldenburgischen Grundschule statt. Die Schule hat einen hohen Anteil von Kindern mit Migrationshintergrund (ca. 70%). Anknüpfend an die Erhebung des Sprachstandes (Wortschatz, Grammatik, phonologisches Arbeitsgedächtnis, Pragmatik / Erzählfähigkeiten) und der sozio-emotionalen Kompetenzen, werden im Seminar „Projekte Forschenden Lernens im Bereich Heterogenität und Diversität“ Sprachförderungen in Kleingruppen (im Bereich des Wortschatzes und/oder der Grammatik) durch Studierende geplant, in der Schule durchgeführt und anschließend evaluiert. Die Förderung soll im Januar 2022 starten und in der vorlesungsfreien Zeit zwischen dem WiSe und SoSe sowie im SoSe 2022 fortgesetzt werden.
Literatur: Die Literaturliste ist direkt bei Stud.IP zu finden und mit digitalen Werken aus der Bibliothek verknüpft.

Seminarleistung: Aktive Seminarteilnahme (Erarbeitung theoretischer Inhalte, aktive Beteiligung an Gruppenarbeiten und Diskussionen); Dokumentation und Vorstellung des eigenen Forschungsprozesses sowie kritische Auseinandersetzung mit Fragestellungen und Ergebnissen der Seminarteilnehmenden. Die Prüfungsleistung (Präsentation / Poster mit Ausarbeitung) wird nach Teil II des Seminars im Sommersemester angefertigt.

Besonderheiten: Für die Praxisphase in der Schule gilt zum Schutz aller Beteiligten die 3G-Regel: Geimpft / getestet / genesen.

Admission settings

The course is part of admission "sop719/720_WS21/22".
Settings for unsubscribe:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in the affected courses have been assigned at 27.09.2021 on 04:00. Additional seats may be available via a wait list.
  • The enrolment is possible from 15.09.2021, 10:00 to 09.11.2021, 23:59.
  • The following conditions must be met for enrolment:
    Degree is Master of Education (Sonderpädagogik) and Subject is Sonderpädagogik
  • The following categories of people are preferred during seat allocation:
    • Degree is Master of Education (Sonderpädagogik) and Subject is Sonderpädagogik and Semester of study at least 3 (492 persons)

    Higher semesters will be preferred.
  • Enrolment is allowed for up to 1 courses of the admission set.
Assignment of courses: