Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
13.11.2018 19:13:45
70.04.006 Seminar: Neu an der Uni? Gute wissenschaftliche Praxis und wissenschaftstheoretische Grundbegriffe - Details
Sie sind nicht angemeldet.

Allgemeine Informationen

Untertitel
Veranstaltungsnummer 70.04.006
Semester Wintersemester 2018/2019
Aktuelle Anzahl der Teilnehmenden 19
maximale Teilnehmeranzahl 20
Heimat-Einrichtung Zentrale Studien- und Karriereberatung
Veranstaltungstyp Seminar in der Kategorie Lehre
Erster Termin Fr , 02.11.2018 10:00 - 13:00, Ort: V03 0-E003
Art/Form Workshop
Voraussetzungen Aktive Teilnahme an beiden Blöcken der Veranstaltung sowie an der dazugehörigen Veranstaltung: Neu an der Uni? Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten (Teil I und II) am 26.10. und 07.12.2018.
Aufgrund ihrer geringen Stundenzahl ergeben die beiden Veranstaltungen (mit jeweils Teil I und II) zusammen nur 2 SWS und sind daher wie eine Lehrveranstaltung (von insgesamt 3 LV in diesem Modul) zu rechnen.
Leistungsnachweis In dieser Veranstaltung kein Leistungsnachweis, sondern aktive Teilnahme, inklusive Aufgaben.
Lehrsprache deutsch
ECTS-Punkte 2

Veranstaltungsort / Veranstaltungszeiten

V03 0-E003 Freitag. 02.11., Freitag. 09.11. 10:00 - 13:00

Modulzuordnungen

Kommentar/Beschreibung

Mit dem Übergang von der Schule an die Universität kommen viele spannende Fragen auf Sie zu. Sie müssen sich mit universitären Erwartungshaltungen auseinandersetzen, deren Sinn und Zweck Ihnen zu Beginn Ihres Studiums vielleicht noch unklar ist. So wird von Ihnen erwartet, dass Sie wissen, was gute wissenschaftliche Praxis bedeutet und welche Prinzipien von Wissenschaftlichkeit Sie beachten müssen – unabhängig davon, welches Fach Sie studieren.

Sie werden es in Ihrem Studium leichter haben, sich Fachwissen anzueignen, wenn Sie grundlegende Prinzipien wissenschaftlichen Arbeitens kennen und zudem mit wissenschaftstheoretischen Grundbegriffen vertraut sind. Dazu werden wir in dem Workshop folgende Themen behandeln:

  • Wissenschaft und Wissenschaftsfreiheit
  • Regeln guter wissenschaftlicher Praxis
  • Wissenschaftliches Wissen versus Alltagswissen
  • Wissenschaftssprache versus Alltagssprache
  • Theorie und Empirie
  • These und Hypothese

Hierzu werden wir in dem Workshop einschlägige Texte lesen und diskutieren sowie kleinere schriftliche Übungen vornehmen.

Der Workshop findet an zwei Terminen im Block statt und richtet sich an Studierende im ersten Jahr.

Für den Workshop können im pb332 Schlüsselkompetenzen für Sprach- und Kulturwissenschaften und ihren Berufsfeldern (9 KP-Variante: 3 LV) der Fak. III zwei ECTS-Kredit-Punkte erworben werden. Voraussetzung: Teilnahme an beiden Blöcken sowie an dem dazugehörigen zweiteiligen Workshop Neu an der Uni? Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten am 26.10./07.12.2018. Informationen zur Prüfungsleistung finden Sie in Stud.IP der Veranstaltung.

Es ist für die Planbarkeit der Veranstaltungen unabdingbar, dass Sie sich verbindlich anmelden und bis spätestens drei Tage vor Veranstaltungsbeginn absagen, falls Sie nicht teilnehmen können.

Anmelderegeln

Diese Veranstaltung gehört zum Anmeldeset "Beschränkte Teilnehmeranzahl: Neu an der Uni? Gute wissenschaftliche Praxis und wissenschaftstheoretische Grundbegriffe".
Folgende Regeln gelten für die Anmeldung:
  • Die Anmeldung ist möglich von 02.10.2018, 08:00 bis 25.10.2018, 10:00.
  • Es wird eine festgelegte Anzahl von Plätzen in den Veranstaltungen verteilt.
    Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

Anmeldemodus

Die Anmeldung ist verbindlich, Teilnehmende können sich nicht selbst austragen.