Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
01.10.2020 18:15:22
3GO.20.21 Workshop: Auswertungswerkstatt Qualitative Methoden - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Subtitle
Course number 3GO.20.21
Semester Wintersemester 2020/2021
Current number of participants 11
expected number of participants 16
Home institute Graduiertenschule für Gesellschafts- und Geisteswissenschaften (3GO)
Courses type Workshop in category Teaching
Preliminary discussion Fri , 16.10.2020 11:00 - 11:45
Next date Fri , 16.10.2020 11:00 - 11:45, Room: (Online)
Type/Form
Lehrsprache --

Course location / Course dates

(Online) Friday. 16.10.20 11:00 - 11:45
Thursday. 22.10.20 - Friday. 23.10.20, Friday. 04.12.20, Friday. 15.01.21 14:00 - 17:30

Comment/Description

Inhalt und Aufbau
Der Workshop wird als Online-Praxisworkshop konzipiert und richtet sich an Forschende, die bereits über grundlegende Kenntnisse in Bereichen des 'Interpretativen Paradigma' verfügen. In den Fokus gerückt werden Grounded Theory Methodology (GTM), Qualitative Inhaltsanalyse, Hermeneutische Wissenssoziologie (HWS), Videoanalytische Ethnografie und weitere Forschungsmethoden – jeweils angepasst an die eingereichten Beiträge und – wenn gewünscht – an weiteren Ansätzen.
Nach einem Einstieg in Technik und Kommunikationsformen im Vorbereitungstermin (Arbeit im Plenum, Kleingruppenarbeit, Interpretationsgruppen, Fragearchiv) folgen kurze Impulsvorträge durch die Referentin:
  • Einstieg in die Thematik
  • Überblick Auswertungsmethoden QSF
  • Essentials ausgewählter Methoden (angepasst an die eingereichten Abstracts der TeilnehmerInnen)
Während der Termine wechseln Interpretationssitzungen, Auswertungsphasen und Diskussionseinheiten ab. In diesen arbeiten die Teilnehmenden mit dem eigenen Material und innerhalb der von ihnen gewählten Forschungsmethoden.


Hinweise
  • Promovierende können entweder "partizipierend" (ohne Material) oder "aktiv" (mit eigenem Datenmaterial) am Workshop teilnehmen. Das heißt, es ist auch eine passive Teilnahme OHNE eigenes Material möglich.
  • Bei einer aktiven Teilnahme soll bis spätestens 21.10.20 ein kurzes Abstract (1-2 DinA4-Seiten) an die Referentin gesendet werden (Vorlage und Email-Adresse unter Dateien Moritz_VorlageAbstract_AW).
  • Promovierenden, die ihr Forschungsprojekt mittels GTM bearbeiten, wird die Teilnahme an dem Online-Workshop „Grounded Theory“ (siehe Workshop 3GO.20.20) empfohlen.
  • Bitte stellen Sie sich auf Arbeitsphasen zwischen den Terminen ein.

Registration mode

After enrolment, participants will manually be selected.

Potential participants are given additional information before enroling to the course.

The enrolment is binding, participants cannot unsubscribe themselves.