Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
01.10.2020 19:08:56
3GO.20.20 Workshop: Grounded Theory - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Subtitle
Course number 3GO.20.20
Semester Wintersemester 2020/2021
Current number of participants 4
expected number of participants 16
Home institute Graduiertenschule für Gesellschafts- und Geisteswissenschaften (3GO)
Courses type Workshop in category Teaching
Preliminary discussion Fri , 16.10.2020 10:00 - 10:45
Next date Fri , 16.10.2020 10:00 - 10:45, Room: (Online)
Type/Form
Lehrsprache --

Course location / Course dates

(Online) Friday. 16.10.20 10:00 - 10:45
Thursday. 22.10.20 - Friday. 23.10.20, Friday. 04.12.20, Friday. 15.01.21 08:00 - 11:30

Comment/Description

Inhalt und Aufbau
Die Grounded Theory Methodology (GTM) ist eine der weit verbreitetsten Forschungsstile in der Qualitativen Sozialwissenschaft. Keine andere Forschungsmethode erlaubt auf der einen Seite so viel Freiraum, weist auf der anderen Seite so viele Regeln auf, die bei der Durchführung beachtet werden sollen, um den Gütekriterien qualitativer Forschung gerecht zu werden.
Im Seminar werden nach einer ersten technischen Anwärmphase die Kommunikationsweisen im Seminar besprochen (Plenum, Kleingruppenarbeit, Interpretationssession, Fragearchiv etc.). Nach einer theoretischen Einführung in den Forschungsstil werden die sog. "Essentials" (Kodieren, Kategorisieren, Feldzugang, Theoretical Sensitivity, Theoretical Coding, Theoriegenerierung) vermittelt. Anschließend werden diese praktisch mit dem Material der Teilnehmenden eingeübt. Die Teilnehmenden können sich in jedem Arbeitsstadium (Orientierungsphase, Auswertungsphase, Abschlussphase) entweder mit ihrem eigenen Thema einbringen, oder aber an der praktischen Arbeit mit dem Material anderer partizipieren. Das heißt, es ist auch eine Teilnahme OHNE eigenes Material möglich.

Hinweise
  • Voraussetzungen zur Teilnahme: Grundkenntnisse des interpretativen Paradigmas (Literatur kann bereitgestellt werden).
  • Bitte reichen Sie bis 21.10.20 ein einseitiges Abstract ein (Emailadresse und Vorlage unter Dateien: Moritz_VorlageAbstract_GT)
  • Die durchgehende Teilnahme am Seminar ist erwünscht, da die Teile aufeinander aufbauen
  • Bitte stellen Sie sich auf Arbeitsphasen zwischen den Terminen ein

Registration mode

After enrolment, participants will manually be selected.

Potential participants are given additional information before enroling to the course.

The enrolment is binding, participants cannot unsubscribe themselves.