Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
03.07.2022 07:18:12
Seminar: 3.06.021 Kunst – Macht – Politik: 20.-21. Jahrhundert - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 3.06.021 Kunst – Macht – Politik: 20.-21. Jahrhundert
Subtitle
Course number 3.06.021
Semester Wintersemester 2021/2022
Current number of participants 36
expected number of participants 40
Home institute Institute of Art and Visual Culture
Courses type Seminar in category Teaching
First date Thu., 21.10.2021 12:00 - 14:00, Room: (Onlineveranstaltung)
Type/Form 2 SWS
Lehrsprache deutsch

Course location / Course dates

(Onlineveranstaltung) Thursday: 12:00 - 14:00, weekly (14x)

Comment/Description

Künstler*innen beschäftigen sich seit jeher mit brisanten politischen Ereignissen und Debatten. In ihren Arbeiten stellen sie vielfältige, oft auch kontroverse Argumentationen zur Diskussion und verhandeln Fragen wie Krieg, Diktatur und Migration, Nationalismus, Terrorismus und Post-/Neokolonialismus, Rassismus, (Hetero-)Sexismus und vieles mehr. Deshalb ist zu analysieren und diskutieren, ob und inwiefern künstlerische Arbeiten gegenüber hegemonialen Macht- und Herrschaftsverhältnissen, Diskriminierungen und Normierungen Widerstand leisten und intervenieren können.

Anhand ausgewählter Beispiele aus dem 20. und 21. Jahrhundert mit dem Schwerpunkt Deutschland sollen unterschiedliche künstlerische Herangehensweisen mit je aktueller Politik ebenso wie mit dem Politischen in ihrer historischen wie heutigen Bedeutung kritisch erörtert werden. Die uns interessierenden Beispiele stammen aus den Bereichen Malerei, Skulptur, Installation, Performance, Fotografie, Video, Film usw. (etwa von H. Höch, J. Heartfield, A. Breker, W. Mattheuer, G. Richter, V. Export, U. Rosenbach, J. Holzer, P. Eisenman u.a.m.). Die besondere Aufmerksamkeit gilt den Verflechtungen von Kunst, Kunstbetrieb und Politik, ferner Fragen von geschlechter-, ethnisch, sozial und/oder religiös bedingten Privilegien sowie der Funktionalisierung moralischer und handlungsorientierter politischer Positionen.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.