Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
08.05.2021 21:48:50
Seminar: 1.02.178 Vertiefung/Übung zu den Grundlagen der Kommunikation, Interaktion und Beratung, Schwerpunkt: Beratung und Gesprächsführung im Kinderschutz - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 1.02.178 Vertiefung/Übung zu den Grundlagen der Kommunikation, Interaktion und Beratung, Schwerpunkt: Beratung und Gesprächsführung im Kinderschutz
Subtitle
Course number 1.02.178
Semester Sommersemester 2021
Current number of participants 14
maximum number of participants 25
Home institute Department of Special Needs Education and Rehabilitation
Courses type Seminar in category Teaching
Next date Thu., 20.05.2021 14:00 - 18:00, Room: (online via BBB, synchron)
Type/Form S/Ü
Lehrsprache --

Course location / Course dates

(online via BBB, synchron) Thursday: 14:00 - 18:00, weekly (13x)

Comment/Description

Im Seminar „Vertiefung/Übung zu den Grundlagen der Kommunikation, Interaktion und Beratung, Schwerpunkt: Beratung und Gesprächsführung im Kinderschutz“ steht die Erweiterung der eigenen Beratungskompetenzen in Verdachtsfällen auf eine Kindeswohlgefährdung im Mittelpunkt. Dabei werden die Inhalte der Vorlesung zur Kommunikation, Interaktion und Beratung aufgegriffen. In der ersten Phase des Semesters erfolgt eine allgemeine Einführung in die Grundlagen der Beratung und das Kennenlernen ausgewählter Gesprächsführungstechniken (u.a. systemisch-lösungsorientierte Beratung, personenzentrierter Ansatz). In der zweiten Phase werden neben den Grundbegriffen im Kinderschutz (u.a. Kindeswohl und Kindeswohlgefährdung) auch zentrale Gesetzestexte (u.a. § 8a SGB VIII und § 4 KKG) thematisiert. Schwerpunkt ist die Vertiefung von Gesprächsführungstechniken und Beratungsansätzen mit Kindern und Jugendlichen und deren Eltern in Verdachtsfällen auf eine Kindeswohlgefährdung. Bestehende Konzepte und Methoden zur professionellen Gestaltung von Beratung und Gesprächsführung im Kinderschutz werden erprobt, analysiert und auf spezifische Handlungsfelder, Organisationsformen und Lernbereiche bei Benachteiligung und Behinderung übertragen. Die Chancen, die Herausforderungen und der Nutzen von Beratung und Gesprächsführung im Kinderschutz für das sonderpädagogisches Handeln bei spezifischen Unterstützungsbedarfen, sowie die eigene Berufsrolle und die eigenen Beratungskompetenzen werden reflektiert.

Admission settings

The course is part of admission "sop465_SoSe 2021".
Settings for unsubscribe:
  • The following categories of people are preferred during seat allocation:
    • Semester of study at least 5 and Subject is Sonderpädagogik and Degree is Zwei-Fächer-Bachelor (464 persons)
  • Enrolment is allowed for up to 1 courses of the admission set.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in the affected courses have been assigned at 01.03.2021 on 04:00. Additional seats may be available via a wait list.
  • The enrolment is possible from 15.02.2021, 10:00 to 03.05.2021, 23:59.
  • The following conditions must be met for enrolment:
    Degree is Zwei-Fächer-Bachelor and Subject is Sonderpädagogik
Assignment of courses: