Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
02.12.2022 11:33:48
Seminar: 4.03.2305 Der Krankheitsbegriff und seine wissenschaftstheoretischen Aspekte - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 4.03.2305 Der Krankheitsbegriff und seine wissenschaftstheoretischen Aspekte
Subtitle
Course number 4.03.2305
Semester SoSe2022
Current number of participants 39
expected number of participants 40
Home institute Institute of Philosophy
Courses type Seminar in category Teaching
First date Mon., 25.04.2022 18:00 - 20:00, Room: (Online)
Type/Form Seminar
Lehrsprache --

Course location / Course dates

(Online) Monday: 18:00 - 20:00, weekly (1x)
n.a. Monday: 18:00 - 20:00, weekly

Module assignments

Comment/Description

Das Seminar soll in wissenschaftstheoretische Aspekte des Krankheitsbegriffs einführen. Im Seminar werden wir über Fragen diskutieren, wie z.B.: Was wird unter einem normativen und unter einem naturalistischen Konzept des Krankheitsbegriffes verstanden? Wie kann der Begriff der Funktion und Dysfunktion innerhalb physischer und psychischer Krankheiten verstanden werden? Welche Rolle spielen Wertauffassungen in einem normativen und naturalistischen Konzept des Krankheitsbegriffs?
Die Seminarlektüre soll sowohl aus Klassikern bestehen, wie z.B. Boorse, „Health as a Theoretical Concept“ als auch aus Texten zeitgenössicher Theoretiker*innen, wie z.B. Hucklenbroich und McLaughin. Das Seminar findet wöchentlich online bei BBB statt. Es sind keine Voraussetzungen nötig.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
The following rules apply for the admission:
  • The admission is locked.