Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
22.11.2019 06:44:36
4.02.056 Seminar: Die Geschichte der Ukraine im langen 20. Jahrhundert - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Subtitle Geschichte Europas der Neuzeit mit Schwerpunkt Osteuropa
Course number 4.02.056
Semester Wintersemester 2019/2020
Current number of participants 13
maximum number of participants 20
Home institute Institute of History
Courses type Seminar in category Teaching
Next date Wed , 27.11.2019 16:00 - 18:00, Room: A04 4-411
Type/Form
Performance record Hausarbeit
Lehrsprache deutsch
ECTS points 6 (gesamtes Modul)

Topics

Einführung, Die Kiewer Rus als Bezugspunkt, Ukrainische Territorialgeschichte bis 1918, Die ukrainische Nationalbewegung vor dem I. Weltkrieg, Die ukrainischen Länder im I. Weltkrieg und bis 1920, Die Ukrainische SSR 1920-1939, Die Ukraine im II. Weltkrieg, Einweisung in die Hausarbeit, Die Ukrainische SSR 1945-1990, Aufbau der Republik Ukraine ab 1991, Die Orange Revolution 2004, Der Euro-Majdan 2013/14, Die Annektion der Krim und der Krieg in der Ostukraine 2014 bis heute, Zusammenfassung und Auswertung

Course location / Course dates

A04 4-411 Wednesday: 16:00 - 18:00, weekly (from 16/10/19) (14x)

Module assignments

Comment/Description

Bitte kombinieren Sie das Seminar mit der Vorlesung 4.02.050.
Das Seminar behandelt die mit Russland verschränkte Geschichte der Ukraine vom Beginn der ukraini-schen Nationalbewegung an bis zum Krieg mit Russland um die Ostukraine, häufig bestimmt durch den Wechsel zwischen Annäherung und Abstoßung sowie von der Spannung zwischen imperialer Herrschaft und nationaler Selbstbestimmung.
Im Seminar geht es zum einen um die historischen Grundlagen für aktuelle Entwicklungen, zum anderen aber um das Erkennen und Einordnen der gegenläufigen ukrainischen und russischen Geschichts-deutungen und deren Bedeutung für die Identität der heutigen Ukraine. Die besondere Rolle der ukrainischen und russischen Geschichtspolitik im Dienst staatlicher Ansprüche soll dabei sichtbar gemacht werden.
Die Teilnehmenden werden in den Seminarsitzungen die bestimmenden Größen der ukrainischen nationalen Entwicklung untersuchen und in ihren Hausarbeiten die unterschiedlichen Perspektiven und Intentionen der ukrainischen und russischen Historiographie zu ausgewählten Ereignissen und Akteuren der ukrainischen Geschichte darstellen.

Admission settings

The course is part of admission "ges152 - Aufbau- und Masterseminare Osteuropäische Geschichte".
Settings for unsubscribe:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats will be assigned in order of enrolment.
  • The enrolment is possible from 26.07.2019, 12:30 to 21.10.2019, 23:59.