Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
28.07.2021 06:16:54
Seminar: 5.04.4045 Experimente der nichtlinearen Dynamik - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 5.04.4045 Experimente der nichtlinearen Dynamik
Subtitle
Course number 5.04.4045
Semester Sommersemester 2021
Current number of participants 2
expected number of participants 16
Home institute Institute of Physics
Courses type Seminar in category Teaching
First date Mon., 12.04.2021 10:00 - 12:00
Type/Form SE
Pre-requisites Grundkenntnisse der Differential- und Integralrechnung, etwa gemäß der VL "Analysis I", Kenntnisse aus der Experimentalpyhsik und von Messmethoden
Learning organisation Die Veranstaltung vermittelt neben fachlicher Kompetenz im Bereich von Chaos und nichtlnearer Dynamik die Fähigkeit sich in eine Thematik anhand aktueller Veröffentlichungen einzuarbeiten und in Form eines wissenschaftlichen Vortrags zu präsentieren. Fachlich werden Grundlagen der dynami- schen Systeme, Methoden zur Charakterisierung, unter- schiedliche experimentelle Systeme mit ihren Besonderhei- ten, Rauschen in dynamischen System, Steuerung und Regelung chaotischer System sowie Synchronisationseffekte eingeführt und somit das Aufmerksamkeit für diese Phäno- mene geschärft. Es werden den Studierenden Fähigkeiten zur Analyse, Charakterisierung und Modellierung nichtlinear dynamischer System vermittelt, die ein komplexes zeitliches und/oder räumliches Verhalten zeigen.

Inhalt:
Im Rahmen des Seminars werden Beispiele von Phänome- nen nichtlinearer Dynamik und Strukturbildung aus den unterschiedlichen Fachrichtungen besprochen. Die Themen sind dabei: Chaos in mechanischen Systemen, Chaotisches Streuen, Strukturbildung im Gehirn, Solitonen, Aktiva- tor/Inhibitor-Systeme, optische Datenspeicher und Verschlüs- selung, Nichtlineare Phänomene in der Geophysik, Chaos in Josephson-Kontakten und –Arrays, Festkörperlaser, Chemi- sche Systeme, Messungen und Simulation von Strömungen, optische Instabilitäten, Festkörperinstabilitäten, NMR-Laser, Räuber/Beute-Systeme, Strukturbildung bei Schleimpilzen, Verallgemeinerte Synchronisation, Stabilisieren von chaoti- schen Systemen
Lehrsprache deutsch
ECTS points 3

Course location / Course dates

n.a. Monday: 10:00 - 12:00, weekly

Comment/Description

Die Veranstaltung vermittelt neben fachlicher Kompetenz im Bereich von Chaos und nichtlinearer Dynamik die Fähigkeit sich in eine Thematik anhand akuteller Veröffentlichungen einzuarbeiten und in Form eines wissenschaftlichen Vortrags zu präsentieren. Fachlich werden Grundlagen der dynamischen Systeme, Methoder zur Charakterisierung, unterschiedliche experimentelle Systeme mit ihren Besonderheiten, Rauschen im dynamischen System, Steuerung und Regelung chaotischer Systeme sowie Synchronisationseffekte eingeführt und somit die Aufmerksamkeit für diese Phänomene geschärft. Es werden den Studierenden Fähigkeiten zur Analyse, Charakterisierung und Modellierung nichtlinear dynmischer Systeme vermittlet, die ein komplexes zeitliches und/oder räumliches Verhalten zeigen.