Seminar: 4.07.158 Professionswissen: Was man für das Referendariat kennen und können muss - am Beispiel des historisch-kritischen Lesens von Texten. Ein interdisziplinär durchgeführtes Seminar für PhilosophInnen und TheologInnen (Master) - Details

Seminar: 4.07.158 Professionswissen: Was man für das Referendariat kennen und können muss - am Beispiel des historisch-kritischen Lesens von Texten. Ein interdisziplinär durchgeführtes Seminar für PhilosophInnen und TheologInnen (Master) - Details

You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 4.07.158 Professionswissen: Was man für das Referendariat kennen und können muss - am Beispiel des historisch-kritischen Lesens von Texten. Ein interdisziplinär durchgeführtes Seminar für PhilosophInnen und TheologInnen (Master)
Subtitle
Course number 4.07.158
Semester WiSe20/21
Current number of participants 17
expected number of participants 30
Home institute Institute of Theology and Religious Education
Courses type Seminar in category Teaching
First date Wednesday, 21.10.2020 16:00 - 18:00
Type/Form SE
Lehrsprache deutsch
ECTS points 3

Rooms and times

No room preference
Wednesday: 16:00 - 18:00, weekly

Module assignments

Comment/Description

Der Aspekt des historischen Bewusstseins ist ein genuiner Bildungsgehalt des evRU, PU und WuNU, weil von ihm u.a. (Ambiguitäts-)Toleranz und Selbständigkeit im Denken abhängen. Er ist aber für den Unterricht schwer zu modellieren. Im Seminar klären wir durch Ausprobieren und Reflektieren von fertigen Unterrichtsmodulen die Gelingensbedingungen für 'guten Unterricht' zu dieser Thematik.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
The following rules apply for the admission:
  • Admission locked.