Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
22.11.2019 02:53:17
3.05.352 Exercises: Ensembleleitung für offene Instrumentalbesetzungen - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Subtitle Aula
Course number 3.05.352
Semester Sommersemester 2019
Current number of participants 12
maximum number of participants 20
Home institute Institute of Music
Courses type Exercises in category Teaching
First date Mon , 01.04.2019 10:00 - 12:00, Room: A11 0-009 (Aula)
Type/Form 2 SWS
Lehrsprache deutsch

Topics

Einleitung, Organisatorisches, Schlagtechnik Basis (2er, 3er, 4er Takt), Schlagtechnik Fortsetzung, Einsätze, Uilleann Pipes Vorstellung, transponierende Instrumente, Anleiten Rieka + Sonja, Übungstermin ohne V. S., Anleiten Manuel + Nina, Nachdirigieren Florian, Lukas, Anleiten Lukas + Yannick A., Haydn-Kanon ALLE (Einsätze), Anleiten Medea + Leon, Yannick A. 15 min., Kanon 15 min., Anleiten Sebastian + Florian, Anleiten Jannik G. + Technik, Übungen, Fragen, 1. PRÜFUNGSTERMIN: 10.00 Uhr Leon, 10.30 Uhr Sonja (danach Übungen für die weiteren Prüfungen), 2. PRÜFUNGSTERMIN: 10.00 Uhr Sebastian, 10.30 Uhr Rieka, 11.00 Uhr Florian, 11.30 Uhr Christian W., 3. PRÜFUNGSTERMIN: 9.45 Uhr Medea, 10.15 Uhr Lukas, 10.45 Uhr Jannik, 11.15 Uhr Manuel, 11.45 Uhr Yannick (bis 12.15 Uhr), Sebastian, Leon, Florian, Rieka, Lukas, Yannick, Manuel, Jannick(?), Medea(?), Sonja(?), Christian(?)

Course location / Course dates

A11 0-009 (Aula) Monday: 10:00 - 12:00, weekly (from 01/04/19), Aula (12x)

Module assignments

  • Campusmanagementsystem Stud.IP
    • Music - Master of Education Programme (Gymnasium)
    • Music - Master of Education Programme (Hauptschule and Realschule)
    • Music - Master of Education Programme (Grundschule)

Comment/Description

Grundlegende Techniken, Methoden und Prinzipien der Ensembleleitung inkl. Schlagtechnik (Dirigieren) werden thematisiert und in Übungssettings mit den weiteren Teilnehmer*innen praktisch erprobt, reflektiert und individuell weiter entwickelt. Die Lehrveranstaltung ist als einsemestrige Übung konzipiert, die mit einer Prüfung am Ende des Sommersemesters abgeschlossen werden kann (aber nicht muss). Zur Vermeidung von Missverständnissen:
Die jeweilige Erstellung von ein bis zwei Arrangements im Rahmen des Kurses ist erwünscht, wird jedoch NICHT benotet, da es sich nicht um einen Arrangierkurs handelt. Zum Arrangieren können Vorlagen verwendet oder bereits arrangierte Stücke angepasst werden für die Besetzung. Je nach eigenen Ambitionen können jedoch auch neue Arrangements oder Eigenkompositionen erstellt werden.

Admission settings

The course is part of admission "mus810".
Settings for unsubscribe:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats will be assigned in order of enrolment.
  • The enrolment is possible from 03.03.2019, 14:00 to 30.06.2019, 23:59.