Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
16.12.2019 13:28:00
4.07.005 Seminar: Lektüre des griechischen Neuen Testaments - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Subtitle Lektürekurs: Altgriechische Sprachkenntnisse erforderlich
Course number 4.07.005
Semester Wintersemester 2019/2020
Current number of participants 6
Home institute Institute of Theology and Religious Education
Courses type Seminar in category Teaching
Next date Fri , 20.12.2019 12:00 - 14:00, Room: V03 3-S326
Type/Form
Participants Studierende aller Studiengänge sowie Gasthörerinnen und Gasthörer
Pre-requisites Altgriechische Sprachkenntnisse werden vorausgesetzt
Performance record Fakultativer Leistungsnachweis nach zwei Semestern: Klausur (max. 120 Min.) oder mündliche Prüfung (max. 20 Min.)
Lehrsprache deutsch
Miscellanea Benötigte Literatur:
• Novum Testamentum Graece
Begründet von Eberhard und Erwin Nestle. Herausgegeben von Barbara und Kurt
Aland, Johannes Karavidopoulos, Carlo M. Martini, Bruce M. Metzger.
28., revidierte Auflage. Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft, 2012
• Kassühlke, Rudolf: Kleines Wörterbuch zum Neuen Testament. Griechisch-Deutsch.
4., durchgesehene Auflage. Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft, 2005
ECTS points 3

Topics

Einführung; Erarbeitung und Übersetzung von 1Thess 4,9, Filmbeitrag, Erarbeitung und Übersetzung von 1Thess 4,10-12, Erarbeitung und Übersetzung von 1Thess 4,13f., Ausfall der Sitzung, Erarbeitung und Übersetzung von 1Thess 4,15, Erarbeitung und Übersetzung von 1Thess 4,16-18, Erarbeitung und Übersetzung von 1Thess 5,1-3, Erarbeitung und Übersetzung von 1Thess 5,4-8, Erarbeitung und Übersetzung von 1Thess 5,9 ff.

Course location / Course dates

V03 3-S326 Friday: 12:00 - 14:00, weekly (from 18/10/19) (14x)

Module assignments

Comment/Description

Dieser Lektürekurs bietet die Möglichkeit, bestehende Kenntnisse des Altgriechischen durch die gemeinsame Lektüre neutestamentlicher Schriften auszutauschen, aufzufrischen und zu erweitern.
Anhand des Apparats des Novum Testamentum Graece werden wir die Texte zudem textkritisch reflektieren und alternative Verstehens- und Übersetzungsmöglichkeiten erörtern.
Zu einem vertieften Textverständnis sollen wissenschaftliche Kommentare, weitere Fachliteraturen und die Behandlung von Sachthemen aus dem Bereich der Kultur sowie der Zeit- und Umweltgeschichte des Neuen Testaments dienen.
In diesem Semester werden wir uns dem 1. Thessalonicherbrief widmen.

Die Veranstaltung gehört zum PB-Modul „Griechische Lektüre des Neuen Testaments und der frühchristlichen Literatur“ (6 KP). Mit dem Abschluss dieses Moduls sowie der Module pb218 „Neutestamentliches Griechisch I“ und pb219 „Neutestamentliches Griechisch II“ kann das Professionalisierungsprogramm „Neutestamentliches Griechisch“ (18 KP) mit einem Zertifikat abgeschlossen werden.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung zu nichtteilnahmebeschränkten Lehrveranstaltungen".
Settings for unsubscribe:
  • The enrolment is possible from 15.08.2019, 22:10 to 30.11.2019, 22:00.