Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
06.10.2022 19:21:55
Seminar: 10.33.346 Einführung in das Handwerk der modernen empirischen Sprachforschung - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 10.33.346 Einführung in das Handwerk der modernen empirischen Sprachforschung
Subtitle
Course number 10.33.346
Semester SoSe2022
Current number of participants 11
Home institute Institute of Dutch Studies
Courses type Seminar in category Teaching
First date Mon., 25.07.2022 08:15 - 11:45, Room: A06 0-001
Type/Form S
Pre-requisites Zielgruppe und Vorkenntnisse
Dieser Kurs richtet sich an Studierende der Fakultät III, die sich die Grundlagen zu einer empirischen sprachwissenschaftlichen Arbeit erarbeiten möchten. Insbesondere sind die Studierenden angesprochen, die eine sprachdidaktische oder sprachwissenschaftliche Qualifikationsarbeit (BA/MA/M.Ed. in Anglistik/Amerikanistik, Germanistik, Niederlandistik, Slavistik, MA Sprachdynamik) durchführen wollen. Vorkenntnisse in Statistik oder Programmierung werden nicht vorausgesetzt. An Cluster A, B und C können die Studiereden einzeln teilnehmen. Für die KP ist die Teilnahme an allen drei Clustern vorausgesetzt.
Learning organisation Themen
Das Blockseminar gliedert sich in drei Cluster:
(A) Arbeiten mit sprachlichen Korpora und korpuslinguistischen Methoden
(B) Datenerhebung und -aufbereitung mit Python
(C) Datenanalyse und -auswertung sowie Visualisierung mit R.

Im Seminar werden die TeilnehmerInnen zunächst grundlegend in die Themenbereiche eingeführt. In kleinen Gruppen vertiefen sie anschliessend das Gelernte in praktischen Übungen.

Die zu behandelnden Themen sind die folgenden:

Cluster A
• Korpuslinguistik
• Sprachliche Korpora
• Korpuslinguistische Methoden (N-gram, Kollokation, Schlüsselwörter)

Cluster B
• Aufbau sprachlicher Korpora
• Verarbeitung und Manipulation sprachlicher Korpora und Daten
• Programmierung mit Python (Einführung und Übungen)

Cluster C
• Statistik (Grundlagen)
• Visualisierung (Grundlagen)
• Programmierung mit R (Einführung und Übungen)
Performance record Prüfungsleistung:
3 KP: 2 Portfolioaufgaben
6 KP: 4 Portfolioaufgaben
Lehrsprache --
ECTS points 3 / 6

Course location / Course dates

A06 0-001 Monday. 25.07.22 08:15 - 11:45
Monday. 25.07.22 14:15 - 17:45
Tuesday. 26.07.22 10:15 - 13:45
Wednesday. 27.07.22 08:15 - 11:45
Wednesday. 27.07.22 - Thursday. 28.07.22 14:15 - 17:45
Friday. 29.07.22 08:15 - 11:45
Friday. 29.07.22 14:15 - 17:45
Monday. 01.08.22 08:15 - 11:45
Monday. 01.08.22 14:15 - 17:45
Tuesday. 02.08.22 08:15 - 11:45
Tuesday. 02.08.22 14:15 - 17:45

Module assignments

Comment/Description

Ziele
Das Seminar vermittelt elementare technische Grundlagen für die Erhebung, Aufbereitung, Analyse und Auswertung von Daten, wie sie in der quantitativen empirischen Forschung in der Sprachwissenschaft und Sprachdidaktik zum Einsatz kommen. Anhand praktischer Beispiele und Anwendungsfälle aus der Forschung wird das Verständnis gefördert und individuelles Interesse an digital unterstützten Forschungsmethoden geweckt und bestärkt.

Die StudentInnen erhalten im Seminar einen Überblick über die wichtigsten Sprachdatenbanken und deren Einsatzmöglichkeiten in der sprachwissenschaftlichen Forschung. Dabei lernen sie auch elementare Grundlagen der Statistik kennen und sammeln erste Erfahrung in der Programmierung mit verbreiteten Werkzeugen wie R und Python.

Prüfungsleistung
3 KP: 2 Portfolioaufgaben
6 KP: 4 Portfolioaufgaben

Termine
Je Cluster: 4-mal 4 Std.