Workshop: GA_3.12 Deutschland und die Niederlande: Arbeitsweise und Wissenschaftssysteme im Vergleich (auf Englisch) - Details

Workshop: GA_3.12 Deutschland und die Niederlande: Arbeitsweise und Wissenschaftssysteme im Vergleich (auf Englisch) - Details

You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Workshop: GA_3.12 Deutschland und die Niederlande: Arbeitsweise und Wissenschaftssysteme im Vergleich (auf Englisch)
Subtitle Dr. Ute Schürings
Course number GA_3.12
Semester WiSe21/22
Current number of participants 5
Home institute Graduiertenakademie
Courses type Workshop in category Teaching
First date Friday, 29.10.2021 09:00 - 15:00, Room: (online via Webex)
Type/Form
Lehrsprache englisch

Rooms and times

(online via Webex)
Friday, 29.10.2021 09:00 - 15:00

Module assignments

Comment/Description

Obwohl die Wege kurz sind und die Grenze kaum noch spürbar, unterscheiden sich Arbeitskultur und Wissenschaftssysteme der Nachbarländer Deutschland und Niederlande sehr stark. Dieser Workshop gibt Doktorand*innen und Post Docs der Universität Oldenburg die Gelegenheit, sich mit den Gegebenheiten beider Länder vertraut zu machen. Folgende Themen kommen zur Sprache:
• Kommunikation und Entscheidungsprozesse: Was gilt es bei einem ersten Kontakt zu beachten? Wann ist eine Zusage verbindlich?
• Feedback und Fehlerkultur: Wie wird Kritik geäußert?
• Kulturelle Identität: Welche Werte haben sich historisch entwickelt, wie sind sie entstanden, was wirkt bis heute fort?
• Selbst- und Fremdwahrnehmung: Was hat mich selbst kulturell geprägt?
Wie wirkt mein Verhalten auf andere?
• Wissenschaftssysteme in beiden Ländern: Leistungsorientierung, staatliche Förderung, Promotion, Bewertung, Fehlerkultur

Es geht darum, sich Unterschiede bewusst zu machen und die verschiedenen Arbeitsweisen besser zu verstehen – mit dem Ziel, eine gut funktionierende Kooperation in der Praxis zu erreichen und sich in beiden Kontexten sicher bewegen zu können.

Die Anmeldung ist nur auf der Kurswebsite der Graduiertenakademie möglich:

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
The following rules apply for the admission:
  • Admission locked.