Seminar: 1.01.055 Pädagogik Macht Geschichte – Von Auf-, Um- und Abbrüchen utopischen Denkens in der Pädagogik (geschichtliches Seminar) - Details

Seminar: 1.01.055 Pädagogik Macht Geschichte – Von Auf-, Um- und Abbrüchen utopischen Denkens in der Pädagogik (geschichtliches Seminar) - Details

You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 1.01.055 Pädagogik Macht Geschichte – Von Auf-, Um- und Abbrüchen utopischen Denkens in der Pädagogik (geschichtliches Seminar)
Subtitle
Course number 1.01.055
Semester SoSe2023
Current number of participants 28
expected number of participants 38
Home institute Department of Educational Sciences
Courses type Seminar in category Teaching
First date Thursday, 13.04.2023 12:15 - 13:45, Room: A04 4-419
Type/Form S
Lehrsprache deutsch

Rooms and times

A04 4-419
Thursday: 12:15 - 13:45, weekly (13x)

Comment/Description

Spätestens seit der Epoche der Aufklärung im Europa des 18. Jahrhunderts ist die Vorstellung, mit pädagogischen Mitteln die Geschichte der Menschheit maßgeblich zum Positiven hin beeinflussen zu können, fester Bestandteil pädagogischen Denkens. Diese Verbindung von Politik, Pädagogik und Utopie tritt seither vielfach und variantenreich in Erscheinung. Im Seminar befassen wir uns anhand ausgewählter Zeiten, Orte und Perspektiven mit der Geschichte und Gegenwart utopischen Denkens in der Pädagogik. Neben den je konkreten (und systematisch unterscheidbaren) Formen beleuchten wir dabei insbesondere auch die Ambivalenzen einer solchen Politisierung des Pädagogischen.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
The following rules apply for the admission:
  • Admission locked.