Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
19.10.2021 11:15:20
Seminar: 3.01.072 Literatur- und Mediendidaktik in den Sekundarstufen - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 3.01.072 Literatur- und Mediendidaktik in den Sekundarstufen
Subtitle
Course number 3.01.072
Semester Wintersemester 2016/2017
Current number of participants 14
expected number of participants 40
Home institute Institute of German Studies
Courses type Seminar in category Teaching
First date Tue., 18.10.2016 16:00 - 18:00, Room: A04 5-516
Type/Form S
Lehrsprache deutsch

Course location / Course dates

A04 5-516 Tue.. 16:00 - 18:00 (14x)

Comment/Description

Anmeldung bitte über das Seminar 3.01.071. Nach Anmeldeschluss werden alle Teilnehmer/innen des Seminars 3.01.071 in das zugehörige Seminar 3.01.072 importiert.
Im Modul ger246 sind nur die Kombinationen
  • 3.01.071 mit 3.01.072
  • 3.01.073 mit 3.01.074
  • 3.01.075 mit 3.01.076
möglich. Andere Kombinationen können nicht gewählt werden!

Im Seminar soll am Beispiel ausgewählter literarischer Texte die Auseinandersetzung mit den Voraussetzungen, Zielen und Verfahren des Umgangs mit Literatur ermöglicht werden. Ausgehend von der Profilierung einzelner Kompetenzbereiche und einschlägiger Kompetenzmodelle wird erarbeitet, auf welchem Wege entsprechende Fähigkeiten, Kenntnisse und Bereitschaften im Verlauf der Schulzeit ausgebildet werden können, um (literarische) Texte und Medien verstehen und entsprechende Verständnisprozesse schriftlich wie mündlich kommunizieren zu können. Dabei wird auf Aspekte der Aufgabenentwicklung, der Unterrichtskommunikation, der schriftlichen Interpretation und der Modellierung von Lehr-Lernsequenzen am Beispiel von literarischen Texten und Medien eingegangen. Darüber hinaus werden im Verlauf des Seminars vergessene wie aktuell wirksame Lyriktraditionen aufgearbeitet und hinsichtlich ihres didaktischen Potenzials untersucht. Dabei soll insbesondere der variationsreiche Umgang mit Texten und Medien anhand fachdidaktischer Begründungen und praktischer Umsetzungen am Beispiel ausgewählter Texte in den Blick genommen werden. Eine Auseinandersetzung mit neueren Unterrichtslehrwerken für das Fach Deutsch soll nicht nur für Kanonfragen sensibilisieren. Die dort anzutreffenden Schwerpunktsetzungen sowie Arbeitsvorschläge und Aufgabenformulierungen, ebenso die kritische Sichtung von Unterrichtsmodellen sollen es ermöglichen, den Zusammenhang von konkretem Unterrichtsgegenstand, angestrebtem Kompetenzerwerb und Methodenwahl anwendungsnah zu diskutieren.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.