Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
19.02.2020 09:14:20
4.02.076 Seminar: Geschichte: Begleitung und Nachbereitung des Projektbandes - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Subtitle
Course number 4.02.076
Semester Wintersemester 2017/2018 - Sommersemester 2018
Current number of participants 5
expected number of participants 15
Home institute Institute of History
Courses type Seminar in category Teaching
First date Wed , 25.10.2017 10:00 - 12:00, Room: A14 1-114
Type/Form
Performance record Portfolio
Lehrsprache deutsch
Miscellanea Literatur:
Becker-Mrotzek, Michael u.a. (Hg.): Sprache im Fach. Sprachlichkeit und fachliches Lernen (Fachdidaktische Forschungen 3), Münster u.a. 2013.
Saskia Handro / Bernd Schönemann (Hg.): Geschichte und Sprache (Zeitgeschichte, Zeitverständnis 21), Berlin 2010.
Weitere Grundlagentexte werden zur jeweiligen Sitzung bekannt gegeben.
ECTS points 15 (gesamtes Modul)

Course location / Course dates

A14 1-114 Wednesday: 10:00 - 12:00, weekly (from 25/10/17) (13x)
A06 4-418 Friday: 10:00 - 12:00, weekly (from 01/06/18) (6x)
A04 4-411 Friday. 04.05.18 10:00 - 12:00
V03 0-E003 Friday. 06.07.18 09:00 - 14:00

Module assignments

  • Campusmanagementsystem Stud.IP
    • Bildungswissenschaften - Master of Education Programme (Grundschule)
    • Bildungswissenschaften - Master of Education Programme (Hauptschule and Realschule)

Comment/Description

Fachliches und sprachliches Lernen sind im Geschichtsunterricht eng miteinander verbunden. Sprache und sprachliches Handeln sind für historisches Lernen in doppelter Hinsicht wichtig: Zum einen, weil die Vergangenheit nicht unmittelbar erfahrbar ist, sondern zu großen Teilen nur in Sprache oder sprachlich verschlüsselt vorliegt. Zum anderen, da fachliche Erkenntnisse über die Sachverhalte der Vergangenheit nur in Sprache und durch sprachliches Handeln erlangt und kommuniziert werden können.
Im Rahmen des Projektbandes sollen die Studierenden sprachsensible Lehr-Lernprozesse für den Ge-schichtsunterricht entwickeln, erproben und evaluieren. Dafür werden wir uns zunächst inhaltlich mit Möglichkeiten und Schwierigkeiten des sprachsensiblen Geschichtsunterrichts auseinandersetzen.
Die Erforschung eines sprachsensiblen Unterrichtdesigns wird Aufgabe in der Praxisphase (12.02.-27.06.2018) sein (9KP für die Durchführung), die durch entsprechende Veranstaltungen begleitet (2KP) und ausgewertet (2KP) wird. Insgesamt erhalten die Studierenden 15 KP für das Modul Projektband.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.