Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
09.08.2022 01:35:47
Seminar: 6.01.26211_4d LFC 2/3: Molekulares Tumorboard (CLP) - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 6.01.26211_4d LFC 2/3: Molekulares Tumorboard (CLP)
Subtitle
Course number 6.01.26211_4d
Semester Wintersemester 2021/2022
Current number of participants 9
expected number of participants 9
Home institute Fakultät 6 Dekanat
Courses type Seminar in category Teaching
First date Wed., 22.09.2021 09:00 - 17:00, Room: (Achtung: kein Lehrtermin (Dummy Termin zur Erstellung Lehrauftrag))
Type/Form
Learning organisation Termine n.V.; wöchentliche Termine, von 11/21 bis 01/22

Je nach aktueller Situation erfolgt die Durchführung entweder als Präsenzveranstaltung (CLP) oder
als interaktives e-Learning Projekt.
Lehrsprache --

Course location / Course dates

(Achtung: kein Lehrtermin (Dummy Termin zur Erstellung Lehrauftrag)) Wednesday. 22.09.21 09:00 - 17:00
Thursday. 23.09.21 09:00 - 16:45

Comment/Description

Tumorboards haben in den letzten Jahren durch die Fortschritte in der Diagnostik und Therapie hinsichtlich molekularer Tumorboards weiterentwickelt. In diesen werden molekularpathologische Tumoreigenschaften durch interdisziplinäre Einbindung entsprechend tätiger Pathologen besonders berücksichtigt.
Im Praktikum „Tumorboard/molekulares Tumorboard“ vollziehen die Teilnehmer anhand von Patienten mit soliden Tumoren den Verlauf eines Tumorboards nach. Konkret beinhaltet dies die Verfolgung eines Falls anhand folgender Kriterien:
1. Autreten des Tumorverdachts
2. Histologiegewinnung, pathologische, immunhistochemische, molekukare Charakterisierung
3. Staginguntersuchung
4. Vorstellung Tumorboard mit Therapieentscheidung.
Die Teilnehmer vollziehen anhand von Fallbeispielen die Vorbereitung von Tumorpatienten zur Besprechung in einem molekularen Tumorboard nach. Sie werden hierbei durch den Onkologen in der Abteilung Onkologie begleitet. Ergänzend wird in der Pathologie Vechta, begleitet durch Dr. Wehkamp, den Teilnehmern eine molekulare Tumordiagnostik demonstriert.
Das Praktikum findet entweder als Präzenzveranstaltung (Fallbeipiele, Teilnahme an Tumorkonferenz) oder mittels E-learning statt. Beim E-learning werden Patientenfälle mit Untersuchungsergebnissen, einschließlich der molekularpathologischen Befunde präsentiert und ein Tumorboard mit dem Pathologen plattformbasiert durchgeführt.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.