Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
20.10.2021 01:54:18
Seminar: 1.07.141 Qualitative Lehrforschung zur regionalen Nachhaltigkeitstransition (Lehrforschung Teil I) - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 1.07.141 Qualitative Lehrforschung zur regionalen Nachhaltigkeitstransition (Lehrforschung Teil I)
Subtitle
Course number 1.07.141
Semester Wintersemester 2021/2022
Current number of participants 10
maximum number of participants 25
Home institute Department of Social Sciences
Courses type Seminar in category Teaching
Next date Mon., 25.10.2021 14:15 - 15:45, Room: A14 0-030
Type/Form S 2SWS
Performance record Die ersten drei Kapitel (Einleitung, Theoretischer Rahmen, Vorstellung der Region) des Forschungsberichts sind als Teilbericht (pro Studierender/m 3000 Wörter +/- 10%) zu Ende der Semesterferien vorzulegen und werden benotet. Die AG erhält ein kurzes Feedback von den Lehrenden und kann den bereits vorgelegten Teil für die finale Abgabe verbessern.

[Als Gesamtergebnis beider Semester ist ein finaler Forschungsbericht im Umfang von pro Studierender/m 6000 Wörtern +/- 10% abzugeben. In der letzten Einheit des Sommersemesters wird dieser präsentiert. Die Abgabe des finalen Forschungsberichts erfolgt Ende September 2022.]
Lehrsprache deutsch
Miscellanea Großteils findet die Lehrveranstaltung in Präsenz statt, einzelne Online-Termine, Verlaufsplan vorbehaltlich der Gesamtsituation.
ECTS points 6

Course location / Course dates

A14 0-030 Mon.. 14:15 - 15:45 (11x)

Comment/Description

Grundsätzliches Ziel der Lehrforschung ist die Entwicklung eines eingehenden Grundverständnisses des Forschungsprozesses in der qualitativen Sozialforschung. Dafür geben die Lehrenden in der Veranstaltung theoretische und methodische Inputs, und illustrieren diese am Beispiel eines laufenden Forschungsprojekts (REENEA – Regionaler Energiewandel). Zusätzlich entwickeln die Studierenden ihr eigenes Forschungsprojekt. Innerhalb einer vorgegebenen Untersuchungsregion können die Teilnehmenden das konkrete Untersuchungsobjekt nach ihren gemeinsamen Interessen in der Arbeitsgruppe (je 3 bis 4 Studierende) selbst wählen. Neben dem Verständnis für die Grundzüge der qualitativen Sozialforschung bekommen die Studierenden auch einen Einblick in die Transitionsforschung.

Zu Beginn der Lehrforschung entscheidet sich jede Arbeitsgruppe für eine der vorgegebenen Regionen als Untersuchungsraum. Sie recherchiert die dortige Situation in Bezug auf Nachhaltigkeit und identifiziert zentrale Herausforderungen der Region. Weiters beschäftigt sie sich mit konkreten Projekten aus der Region im Umgang mit den entsprechenden Herausforderungen. Gegen Mitte des Wintersemesters legt sich die Studierendengruppe auf eine Kernherausforderung in einem Bereich oder Sektor (Energie, Landwirtschaft, Ernährung, Mobilität, Gebäude, usw.) und ein zentrales Umsetzungsprojekt fest und formuliert eine entsprechende Forschungsfrage. Zum Ende des Wintersemesters hat die Gruppe einen Interviewleitfaden festgelegt und interessante Interviewpartner für Telefoninterviews (min. 1 pro AG-Mitglied) identifiziert. Letztere werden in den Semesterferien durchgeführt und zu Beginn des Sommersemesters transkribiert und analysiert. In der letzten Einheit des Wintersemesters stellt die Gruppe ihre Region, deren zentrale Nachhaltigkeitsherausforderungen, den gewählten Fokus, das Projekt und die Forschungsfrage, die die Analyse im Sommersemester leiten wird, auf einem Poster vor. Dies sind auch die Inhalte des abzugebenden und bewerteten Teilberichts.

Admission settings

The course is part of admission "sow580 WS".
Settings for unsubscribe:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in the affected courses have been assigned at 25.09.2021 on 01:00. Additional seats may be available via a wait list.
  • The enrolment is possible from 15.09.2021, 11:00 to 09.11.2021, 23:59.
  • Enrolment is allowed for up to 1 courses of the admission set.
  • The following conditions must be met for enrolment:
    Subject is Sozialwissenschaften and Degree is Fach-Bachelor
Assignment of courses: