Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
19.02.2020 08:01:17
4.02.172c Exercises: Methoden und Medien des Geschichtsunterrichts - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Subtitle
Course number 4.02.172c
Semester Sommersemester 2018
Current number of participants 30
expected number of participants 25
Home institute Institute of History
Courses type Exercises in category Teaching
First date Wed , 04.04.2018 08:00 - 10:00, Room: A14 0-031
Type/Form
Performance record Hausarbeit
Lehrsprache deutsch
ECTS points 6 (gesamtes Modul)

Topics

Grundlagen geschichtswissenschaftlichen Arbeitens, Geschichtsbewusstsein und Geschichtskultur, Kompetenzen historischen Lernens, Schriftliche Quellen, Schulbuch und Schulbuchtexte, Gespräch mit Frau Meier-Barkhausen, Historisches Lernen mit Zeitzeugen, Geschichtsdarstellungen – Beispiel Geschichtscomic, Bildquellen und darstellende Bilder im Geschichtsunterricht, Historische Fotografie im Schulbuch, Abendtermin zu „Good Bye, Lenin!“, Geschichtsspielfilm und Geschichtsdokumentation, Gegenständliche Quellen, Abschluss

Course location / Course dates

A14 0-031 Wednesday: 08:00 - 10:00, weekly (from 04/04/18) (14x)
(A11 1-101 (Hörsaal B)) Tuesday. 15.05.18 18:00 - 21:00
A07 0-030 (Hörsaal G) Tuesday. 12.06.18 18:00 - 21:45

Module assignments

Comment/Description

Bitte belegen Sie diese Übung zusammen mit der Vorlesung 4.02.172.

In der Übung werden die Grundlagen und Potentiale verschiedener Methoden und Medien des Geschichtsunterrichts erarbeitet und diskutiert. Quellen und Darstellungen finden dabei gleichermaßen Berücksichtigung. Im Mittelpunkt steht die Fähigkeit, unterschiedliche Medien sach- und adressatengerecht für historische Lernprozesse auszuwählen und zu reflektieren. Aufbauend auf den geschichtsdidaktischen theoretischen Grundlagen werden Arbeitsmaterialien für den Geschichtsunterricht analysiert und kritisch hinterfragt. Darüber hinaus sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erste Vorschläge für den Unterricht erarbeiten und gemeinsam erörtern. Inhaltlich orientiert sich das Seminar am Thema „Geschichte der DDR“.
Für die erfolgreiche Teilnahme wird vorausgesetzt: Bereitschaft zur Mitarbeit und zum Mitdiskutieren, Gründliche Vorbereitung aller wöchentlich zu lesenden Texte, schriftliche Bearbeitung kleinerer Seminarleistungen während des Semesters, Prüfungsleistung in der vorlesungsfreien Zeit.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.