Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
21.09.2020 05:33:59
3.06.314 Seminar: Dokumentarische Versuchsanordnungen - Künstlerische Forschung unter den Bedingungen des ‚documentary turn` - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Subtitle
Course number 3.06.314
Semester Sommersemester 2019
Current number of participants 14
expected number of participants 25
Home institute Institute of Art and Visual Culture
Courses type Seminar in category Teaching
First date Tue , 02.04.2019 10:00 - 12:00, Room: A08 1-110
Type/Form S, 2 SWS
Lehrsprache deutsch

Course location / Course dates

A08 1-110 Tuesday: 10:00 - 12:00, weekly (from 02/04/19) (14x)

Module assignments

Comment/Description

Bereits seit einigen Jahren wird in den Kunst- und Kulturwissenschaften das Potential künstlerischer Forschung diskutiert. Den Ausgangspunkt dieses Diskurses markiert die Einsicht, dass ästhetische Praktiken eine Vielfalt eigenständiger Reflexions- und Wissensformen hervorzubringen vermögen. Während in der akademischen Auseinandersetzung mit Ansätzen des ‚artistic research’ zu Beginn noch die Frage nach den Konturen künstlerischer und wissenschaftlicher Forschung im Zentrum stand, sind in kulturellen Feldern, in denen sich bspw. Aktivismus und Kunst begegnen, künstlerische Wissen- und Vermittlungsformen mittlerweile kaum mehr wegzudenken. Produktiv und kaum überschaubar ist gerade auch die Vielzahl von künstlerischen Positionen und Ansätzen, die sich dokumentarischer und audiovisueller Verfahren bedienen.
Das Seminar setzt hier an und wird den Zusammenhang zwischen künstlerischer Forschung und dem sog. ‚documentary Turn‘ in den Medienkulturen und Künsten behandeln. Welches Verständnis des Dokumentarischen lässt sich für künstlerische Forschung positiv in Anschlag bringen und welche neuen Funktionen kommen audiovisuellen Forschungsansätzen angesichts der Allgegenwart dokumentarischer Bilder zu? In welchem Verhältnis stehen aktuelle film-dokumentarische Wissensproduktionen in den Künsten und ältere Traditionen der audiovisuellen Forschung bspw. in der Anthropologie u. Ethnologie? Im Seminar erarbeiten wir gemeinsam Zugänge zu einer Reihe heterogener Perspektiven des künstlerisch-dokumentarischen Forschens.

Vom 30.05. bis zum 01.06. ist eine - freiwillige! - Teilnahme an dem »freiburger film forum - Festival of transcultural Cinema« geplant. Weitere Informationen tauschen wir dazu in der konstituierenden Sitzung aus.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.