Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
25.02.2024 20:22:48
Seminar: 4.03.2102 Hobbes, Leviathan - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 4.03.2102 Hobbes, Leviathan
Subtitle
Course number 4.03.2102
Semester SoSe2023
Current number of participants 50
expected number of participants 40
Home institute Institute of Philosophy
Courses type Seminar in category Teaching
Preliminary discussion Friday, 14.04.2023 18:15 - 19:30
First date Friday, 14.04.2023 18:15 - 19:30, Room: (online via BBB)
Type/Form Seminar
Lehrsprache deutsch

Rooms and times

(online via BBB)
Friday, 14.04.2023 18:15 - 19:30
A01 0-008
Saturday, 29.04.2023 - Sunday, 30.04.2023, Saturday, 13.05.2023 - Sunday, 14.05.2023 10:15 - 17:45

Module assignments

Comment/Description

Vor dem Hintergrund des englischen Bürgerkriegs versucht Hobbes in diesem Werk von 1651 eine Begründung des Staatswesens auf naturwissenschaftlicher Basis. Durch ihre körperliche Verfasstheit, sagt Hobbes, seien die Menschen heftigen Leidenschaften unterworfen, die sie gegeneinander aufhetzen – gäbe es keinen Staat, so würde ein Krieg aller gegen alle herrschen, in dem keiner seines Lebens sicher sein könnte. Genau dies sei der Ursprung des Staates: Durch einen Vertrag untereinander seien die Menschen aus diesem lebensgefährlichen Naturzustand herausgetreten und hätten sich einem allmächtigen Souverän unterworfen. Diesem sei nun absoluter Gehorsam zu leisten auf allen Gebieten des persönlichen, politischen und – damals besonders wichtig – des religiösen Lebens: Nur so sei eine friedliche Gesellschaft möglich.
Durch auszugsweise Lektüre wollen wir in diesem Seminar ein möglichst umfassendes Bild der ersten zwei Bücher des Leviathan gewinnen und die verschiedenen ideengeschichtlichen, aber auch sozialen und historischen Quellen identifizieren, die in diesem Werk zusammengeflossen sind.

Textgrundlage ist der englische Originaltext in der folgenden Ausgabe: Th. Hobbes, Leviathan, hrsg. v. C. Brooke, London, Penguin, 2017.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
The following rules apply for the admission:
  • Admission locked.