Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
30.10.2020 18:20:25
6.01.25005f Seminar: Science Matters: Let's Talk About COVID-19 (Online Kurs des Imperial College London) - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Subtitle
Course number 6.01.25005f
Semester Sommersemester 2020
Current number of participants 11
expected number of participants 11
Home institute Fakultät 6 Dekanat
Courses type Seminar in category Teaching
First date Tue , 07.07.2020 13:00 - 15:00, Room: (Meetingraum Abschlusstermin 1)
Type/Form
Lehrsprache deutsch und englisch

Course location / Course dates

(Meetingraum Abschlusstermin 1) Tuesday. 07.07.20 13:00 - 15:00
(https://meeting.uol.de/b/dav-7ns-imj) Thursday. 09.07.20 11:00 - 13:00

Comment/Description

Das Kursangebot wird durch das Abdul Latif Jameel Institute for Disease Emergency Analytics (J-IDEA) am Imperial College London bereitgestellt. Es handelt sich um ein international führendes Forschungsinstitut zur Thematik der Epidemie-Kontrolle. Die Dozenten des Kurses stellen sich in der ersten Kurswoche durch Lebenslauf und Darstellung ihrer Forschungstätigkeit vor und treten in Interviews per Video auf. Dadurch erhalten die Studierenden einen lebendigen Einblick in Forschung auf einem internationalen Level zu einer hochaktuellen Problematik, wie sie bei uns so nicht vorgehalten werden kann. Der Kurs wird von den Studierenden eigenständig online besucht und von der Abteilung EuB begleitet (ggf. in Kooperation mit dem Institut für Mikrobiologie und Virologie).

Es werden Methoden der Infektionsepidemiologie vermittelt. Das Thema ist fachübergreifend und berührt Anwendungsbereiche der Epidemiologie in Infektiologie, Public Health und Gesundheitsökonomie. Vermittelt werden Kenntnisse, um den Umgang mit Epidemien am Beispiel der Corona-Infektion auf wissenschaftlicher Basis zu verstehen. Informationen zum Kurs sind unter https://www.coursera.org/learn/covid-19 abrufbar.

Organisation des Projektes: Die Studierenden melden sich am Tag des Eintrags in Stud IP eigenstän-dig auf der angegebenen Internetseite für den Onlinekurs an (Hinweis: Es handelt sich um eine US-amerikanische Plattform, die Personen aus bestimmten Herkunftsländern nicht zulassen darf. Falls Sie aus einem dieser Länder stammen, verneinen Sie dies (Übersetzungsfehler!) bzw. geben Sie Deutschland als Heimatland an). Es werden wöchentliche Materialien für jeweils ca. 1 Stunde Bearbeitungszeit zur Verfügung gestellt. Wann Sie diese Materialien jeweils bearbeiten, steht Ihnen frei. Für jede Woche wird ein kurzes Lernprotokoll erstellt (Kernbotschaften, relevante Definitionen, offe¬ne Fragen, Nachleseempfehlungen, Vorschlag Quizfrage., ca. 1 Seite incl. Leerzeilen/ Zwischen-überschriften). Die Lernprotokolle sind monatlich einzureichen. Die Veranstaltung schließt Ende Mai mit einem gemeinsamen Colloquium, je nach Pandemie-Lage per Online-Konferenz oder in Präsenz, in der der Kurs nachbesprochen und das gemeinsam erstellte Quiz bearbeitet wird.