Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
10.08.2022 01:56:58
Seminar: 10.11.809 Erfolgreiches Lernen - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 10.11.809 Erfolgreiches Lernen
Subtitle
Course number 10.11.809
Semester Wintersemester 2017/2018
Current number of participants 37
expected number of participants 42
Home institute Department of Educational Sciences
Courses type Seminar in category Teaching
First date Thu., 19.10.2017 18:00 - 20:00, Room: A04 4-419
Type/Form S
Participants Das Seminar richtet sich an Studierende des Lehramts aller Schulformen und Fächer. Studierende anderer Fächer sind ebenso willkommen.
Gasthörende sind herzlich willkommen und werden gebeten sich aktiv an den Lernformen zu beteiligen.
Learning organisation Die TeilnehmerInnen sollen sich aktiv Wissen aneignen z.B. Texte lesen, Diskutieren, in Kleingruppen Inhalte erarbeiten und präsentieren (uvm.). Dabei sollen Informationen verarbeitet, analysiert und in ihrer Bedeutung für Schule und Unterricht evaluiert und in diesen Kontext transferiert werden.
Performance record Bonusleistung:
Sie haben die Möglichkeit im Seminar eine Bonusleistung zu erbringen. Diese Leistung verbessert die Note der Abschluss-Klausur im Modul pb009 um 0,6 bzw. 0,7 (Vorrausetzung ist, dass Sie die Klausur bestehen). Sie haben die Möglichkeit Teile einer Sitzung selbst zu gestalten um Ihre Bonusleistung zu erbringen. Dabei sollen Sie gemeinsam mit der Seminarleitung und Ihren KommilitonInnen ein Thema erarbeiten (keine Sorge: Sie sind nicht allein für eine Sitzung verantwortlich), unterrichten und sich an die Gestaltung einer Schul(doppel-)stunde anlehnen. Sie sollen also kein klassisches Referat halten! - hier wäre für die Zuhörenden das Gelernte gering - sondern sich gemeinsam (in Kleingruppen mit der Seminarleitung) praktische Übungen und Diskussionen überlegen und diese anleiten (natürlich dürfen Sie auch Frontalinput geben oder einen Film/eine Dokumentation zeigen, der Anteil sollte aber nicht überwiegen). Hierbei erhalten Sie die Möglichkeit neue Lehr- und Lern-Methoden auszuprobieren und bekannte Methoden zu vertiefen/zu variieren.
Lehrsprache deutsch

Topics

Was lernen Sie eigentlich?, Die Organisation des eigenen Arbeitsplatzes, Arbeitszeit und Arbeitsort, Ziele setzen - ein Arbeitsplan, Lernstrategien - Bildhafte Vorstellungen, Lernstrategien - Organisation des Lernstoffes, Lernstrategien - Tiefe der Verarbeitung, Lernstrategien - Lernen durch Analogiebildung, Lernstrategien - Lernkontrollen, Belohnung, Muss Lernen immer Spaß machen?, Prüfungsangst, Sie sind Vorbild und LehrerIn, Seminarabschluss

Course location / Course dates

A04 4-419 Thu.. 18:00 - 20:00 (14x)

Module assignments

Comment/Description

Um den Erwerb von Expertise im Bereich schulischer Fertigkeiten zu fördern, muss sich die Tätigkeit des Lehrens am Lernen von Schülerinnen und Schülern orientieren. Dies setzt nicht nur die Beherrschung vielfältiger Lehrmethoden voraus, sondern erfordert auch genaue Kenntnisse von Lerntheorien. In diesem Seminar sollen die Lerntheorien daher nicht bloß kennengelernt werden. Dazugehörige Lernstrategien werden so vermittelt, dass sie für das eigene Lernen und für die zukünftige unterrichtliche Praxis genutzt werden können. Ziel ist es somit, die Wirkmechanismen der Lernstrategien anhand der dahinterstehenden psychologischen Theorien zu verstehen und anwenden zu können. Das Seminar greift dabei insbesondere die Inhalte der Vorlesung „Grundlagen der Psychologie“ auf und ermöglicht eine vertiefende Auseinandersetzung damit.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.