Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
18.10.2021 00:05:28
Seminar: 6.01.57003_2d PE jahr 5: Rasse und Eugenik in der Medizin nach 1945 - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 6.01.57003_2d PE jahr 5: Rasse und Eugenik in der Medizin nach 1945
Subtitle
Course number 6.01.57003_2d
Semester Sommersemester 2021
Current number of participants 3
maximum number of participants 15
Home institute Fakultät 6 Dekanat
Courses type Seminar in category Teaching
First date Wed., 12.05.2021 17:00 - 20:00
Type/Form
Lehrsprache deutsch

Course location / Course dates

n.a. Wed., 12.05.2021 17:00 - 20:00

Comment/Description

Seit einigen Jahren gilt in Dänemark ein Gesetz, welches pränatale Screenings auf Down Syndrome zur kostenlosen Standarduntersuchung macht. Seit dieser Neuerung werden 98% der Schwangerschaften mit Verdacht auf Down Syndrome abgebrochen; statistische Hochrechnungen prognostizieren, dass im Jahr 2030 in Dänemark kein Kind mit Down Syndrome mehr zur Welt kommen wird. Ist diese Entwicklung ein Triumph der Humangenetik oder eine implizite eugenische Maßnahme? Dieser Workshop beschäftigt sich mit Eugenik, Genetik und dem "Rassebegriff" nach 1945 im medizinischen Diskurs. Im ersten Workshopteil gibt es zunächst eine kurze historische, sowie ethisch-philosophische Einführung zu den Grundlagen der Eugenik und der Humangenetik. Anhand der sogenannten Jenaer Erklärung erarbeiten die Studierenden den aktuellen Diskurs über Rasse und Rassismus im medizinischen und wissenschaftlichen Kontext.
Im zweiten Workshopteil diskutieren die Studierenden anhand von verschiedenen medialen Beispielen, inwiefern eugenische Diskurse und der Begriff der Rasse heute noch eine Rolle in der täglichen medizinischen Praxis spielen. Wo verlaufen Grenzlinien zwischen Eugenik und Genetik? Wo endet Krankheit bzw. die Vermeidung menschlichen Leids, wo beginnt das "Designerbaby"? Wie beeinflussen humangenetische Möglichkeiten unsere Vorstellung dessen, was es heißt, als Mensch geboren zu werden? Kann man von menschlichen Rassen im biologischen und medizinischen Kontext sprechen? Inwiefern ist dieser Begriff historisch, wie auch gesellschaftliche problematisch? Wie hängen Rasse- und Eugenik-Diskurse zusammen?

Admission settings

The course is part of admission "Zeitgesteuerte Anmeldung: PE jahr 5: Rasse und Eugenik in der Medizin nach 1945".
Settings for unsubscribe:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats will be assigned in order of enrolment.
  • The enrolment is possible from 17.09.2020, 18:28 to 28.04.2021, 23:00.