Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
21.01.2021 18:42:37
3.01.031 Lecture: Erwerb und Vermittlung: Sprache, Literatur, Medien und DaF / DaZ - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Subtitle
Course number 3.01.031
Semester Sommersemester 2020
Current number of participants 322
expected number of participants 500
Home institute Institute of German Studies
Courses type Lecture in category Teaching
First date Tue , 21.04.2020 18:00 - 20:00, Room: (Online)
Type/Form VL
Lehrsprache deutsch

Topics

Einführung, Erstspracherwerb, Zweitspracherwerb, Interne und externe Faktoren beim Spracherwerb, Sprachstandsfeststellung und Diagnoseverfahren, Gesellschaftliche und individuelle Mehrsprachigkeit, Sprachliche Heterogenität in der Schule: Institutionelle Rahmenbedingungen und Modelle, Sprachliche Heterogenität in der Schule: Lehrkonzepte, Durchgängige Sprachbildung und sprachsensibler Fachunterricht, Gesprochene und geschriebene Sprache/Das Schriftsystem des Deutschen, Die Anfänge des Schriftspracherwerbs, Anfangsunterricht Lesen und Schreiben Fehler und Störungen beim Schriftspracherwerb, Anfangsunterricht Lesen und Schreiben/Fehler und Störungen beim Schriftspracherwerb, UNTER VORBEHALT: KLAUSUR (3 Klausurteile), Der Kompetenzbereich "Schreiben": Texte schreiben - Entwicklung der Schreibkompetenz, Der Kompetenzbereich "Schreiben": Texte schreiben - Förderung von Schreibkompetenz (Schwerpunkt Schreibaufgaben), Der Kompetenzbereich "Sprechen und Zuhören", Der Kompetenzbereich "Sprache und Sprachgebrauch untersuchen", Lesesozialisation - literarische Sozialisation - Mediensozialisation, Organisatorisches und Ihre Fragen

Course location / Course dates

(Online) Tuesday: 18:00 - 20:00, weekly (13x)
Thursday: 10:00 - 12:00, weekly (12x)

Comment/Description

2 Sitzungen pro Woche (4 LVS)
Die Vorlesung ist nicht teilnehmerbeschränkt.

Die Vorlesung gibt einen fundierten Überblick über die verschiedenen Bereiche der Deutschdidaktik. Sie vermittelt Grundlagenkenntnisse zu je drei gleichen Teilen in den Gebieten (1) sprachliche Kompetenzen, (2) literarische und mediale Kompetenzen sowie (3) Deutsch als Fremd- und Zweitsprache in den Dimensionen (a) Kompetenzen/Standards, (b) Diagnostik/Lernstandserhebung, © Erwerbsphänomene/-prozesse und (d) Konzeptionalisierung von Lehr-/Lernprozessen. Die Studierenden erhalten zentrale Einblicke in die Aufgabenfelder der Deutschdidaktik. Ziel ist der Aufbau eines fachlichen und didaktisch-methodischen (Handlungs- )Wissens auf den Gebieten des Erst- und Schriftspracherwerbs, der Schreibentwicklung, der sekundären Literalisierung, der literarischen Sozialisation, der Lese- und Medienkompetenzentwicklung und der Vermittlung des Deutschen als Fremd- und Zweitsprache. Dies soll den Studierenden den Anschluss an den fachwissenschaftlichen sowie fachdidaktischen Diskurs ermöglichen und sie befähigen, daran teilzunehmen. In eigener kritischer Auseinandersetzung und Reflexion wird die Entwicklung eigener Positionen und Einstellungen gegenüber einschlägigen fachdidaktischen Phänomenen und Konzeptionen angebahnt. Hierzu dienen ergänzend die jeweiligen - die Vorlesung vertiefenden - Einführungsseminare.

Grundlagenliteratur für Vorlesung und Seminar:
(1) Vorlesungsreader (wird von den Dozenten/innen über Stud.IP bereitgestellt).
(2) Frederking, Volker/Huneke, Hans-Werner/Krommer, Axel/ Meier, Christel (Hrsg.) (2013/2014): Taschenbuch des Deutschunterrichts. Bd. 1. Sprach- und Mediendidaktik; hrsg. v. Huneke, Hans-Werner; 2., neu bearb. und erw. Aufl., 2013. Bd. 2. Literatur- und Mediendidaktik; hrsg. von Frederking, Volker/Krommer, Axel/Meier, Christel. 2., neu bearb. und erw. Aufl., 2013.
Bd. 3: Aktuelle Fragen der Deutschdidaktik; hrsg. v. Frederking, Volker/Krommer, Axel (2014): Schneider Verlag Hohengehren.
Prüfungsart: 1 Klausur (bestehend aus drei Teilklausuren) (90 min) (benotet)

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.