Seminar: 2.01.808 HackTheWorldABetterPlace - Lernen durch Begeisterung anderer - Details

Seminar: 2.01.808 HackTheWorldABetterPlace - Lernen durch Begeisterung anderer - Details

You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 2.01.808 HackTheWorldABetterPlace - Lernen durch Begeisterung anderer
Subtitle inf808
Course number 2.01.808
Semester WiSe23/24
Current number of participants 5
expected number of participants 25
Home institute Department of Computing Science
Courses type Seminar in category Teaching
First date Tuesday, 17.10.2023 12:00 - 14:00, Room: (A02 2-215)
Type/Form S
Participants Zielgruppe sind alle Bachelorstudierenden der verschiedenen Informatik-Studiengänge und verwandter Fächer
Pre-requisites Ein grundlegendes Programmierverständnis wichtig sowie die Bereitschaft, sich in Scratch, HTML und Python auf Einstieg-Niveau einzuarbeiten
Learning organisation Online nach Vereinbarung
Performance record Mitwirkung an den Kursterminen und schriftliche Reflexion
Lehrsprache deutsch
ECTS points 3

Rooms and times

(A02 2-215)
Tuesday, 17.10.2023 12:00 - 14:00
(Online)
Tuesday, 09.01.2024 12:00 - 14:00
No room preference
Thursday, 07.03.2024 13:00 - 14:30

Module assignments

Comment/Description

Inhalt
In diesem praktischen Seminar mit der HackerSchool gibst Du online in Schulen (Schwerpunkt 8.Klasse) für jeweils ca. 6 Jugendliche einen Programmierkurs auf einfachem Niveau. Durch kleine Programme und Spiele gibst Du Jugendlichen Einblicke in digitale Themen, stärkst ihre Informatik-Kompetenzen und teilst Deine Motivation zu Deiner Berufswahl. Dabei lernst Du Kommunikation zu Tech-Themen mit Nicht-Informatiker:innen, Kreativität in ungewohnten Situationen und die Fähigkeiten den 21. Jahrhunderts.

Durch die Übernahme der Rolle des/der Lehrenden erwerben die Teilnehmer:innen die folgenden Kompetenzen:
● Vermittlung und Erfahrung der Bedeutung der Fähigkeiten des 21. Jahrhunderts (Kreativität, Kommunikation, Kollarotation und kritischem Denken) sowie einer positiven Fehlerkultur durch Programmieren
● Vermittlung und Erfahrung von Begeisterung und Selbstwirksamkeit als intrinsischer Motivator
● Vermittlung der Bedeutung grundlegender IT-Skills und Digitalisierungsfertigkeiten
● Fähigkeit von Informatiker:innen, Informatik-Themen wie Programmieren NICHT-Informatiker:innen nahezubringen
Zielgruppe sind alle Bachelorstudierenden der verschiedenen Informatik-Studiengänge und verwandter Fächer