Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
06.12.2022 14:24:43
Exercises: 3.08.012c Ansätze zur praktischen Erforschung materieller Kultur - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Exercises: 3.08.012c Ansätze zur praktischen Erforschung materieller Kultur
Subtitle
Course number 3.08.012c
Semester Wise19/20
Current number of participants 18
expected number of participants 30
Home institute Institute of Material Culture
Courses type Exercises in category Teaching
First date Fri., 18.10.2019 08:00 - 10:00
Type/Form Ü, 2 SWS
Lehrsprache deutsch

Topics

Was ist Materielle Kultur?, Repräsentation & ‘Lektüre’ in der Kulturwissenschaft, Materielle Kultur & Dinge als Quellen, Dinge als Quellen, Arbeit am Begriff & Objektbeschreibung, Das soziale Leben der Dinge, Inventare, Ethnographische Methoden I, Kleidung, Körper, Geschlecht I, Ethnographische Methoden II, Kleidung, Körper, Geschlecht II, Praktiken, Bildanalyse & -beschreibung, Visualisierungen, Resümee und Evaluation, mit Dr. Stefanie Mallon

Course location / Course dates

n.a. Friday: 08:00 - 10:00, weekly(14x)

Module assignments

Comment/Description

In der Veranstaltung werden theoretische und methodische Ansätze zur Sachkulturforschung vorgestellt, dabei steht das Körper-Kleid-Verhältnis im Mittelpunkt.
Als Grundlagen werden der Kulturbegriff, die Repräsentationskritik und der erweiterte Kleidungsbegriff vorgestellt.
Als Methoden werden teilnehmende Beobachtung im Kontext von Feldforschung und die Dress-Analyse trainiert.
In einzelnen Sitzungen wird auf Einkleidungen in Männlichkeit und Weiblichkeit, Jugendkulturen und Globalisierung eingegangen.
Für die Übung wird mit einem Lektüreplan (ca. 300 Seiten, davon ca. 75 Seiten auf Englisch), Referaten, Recherche-Aufgaben und Übungen gearbeitet.
Die Veranstaltung kann nur zusammen mit der Vorlesung 3.08.012a besucht werden.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
The following rules apply for the admission:
  • The admission is locked.