Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
27.11.2022 12:30:29
Seminar: 4.02.015 Stadtarchäologie von Troia bis Oldenburg - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 4.02.015 Stadtarchäologie von Troia bis Oldenburg
Subtitle
Course number 4.02.015
Semester WiSe15/16
Current number of participants 7
expected number of participants 25
Home institute Institute of History
Courses type Seminar in category Teaching
First date Tue., 13.10.2015 18:00 - 20:00, Room: A11 0-018
Type/Form
Pre-requisites Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit (besonders) im ersten Teil des Seminars, Teilnahme an der Exkursion am 20.10.
Performance record Referat mit Handout oder Ausarbeitung
Lehrsprache deutsch
ECTS points 6/8/9/10 (je nach PO, ges. Modul

Course location / Course dates

A11 0-018 Tue.. 18:00 - 20:00 (12x)
V02 0-003 Tue.. 18:00 - 20:00 (1x)

Fields of study

Module assignments

Comment/Description

Bitte kombinieren Sie dieses Seminar mit den "Orientierungstagen Alte Geschichte" (4.02.011) und der Vorlesung "Geschichte der Stadt im Altertum" (4.02.010).
Städte sind mehr als große Dörfer. Ihre vielfältigen Funktionen und ihre oft lange Geschichte machen sie zu Brennpunkten archäologischer Forschung. Archäologische Ergebnisse ergänzen, korrigieren und hinterfragen historische Quellen zur Geschichte viele Städte.
Im ersten Teil des Seminars erarbeiten sich die Studierenden gemeinsam einen Überblick über archäologische Fragestellungen und Methoden sowie über die spezielle Archäologie der Stadt. Diskutiert werden soll auch, was eine Stadt ausmacht und wie sich die Funktionen und Bedeutung von Städten im Lauf der (Vor-)Geschichte entwickelt hat. Dafür sind unterschiedliche Arbeitsformen wie Diskussionen, Brainstorming, Internetrecherche, Buchrezensionen, Gruppenarbeiten u. a. vorgesehen und ist die aktiven Mitarbeit aller TeilnehmerInnen erforderlich.
Im zweiten Teil stehen einzelne Städte im Mittelpunkt. Deren geographische und zeitliche Verteilung reicht von den Tell-Siedlungen des Nahen Ostens über antike griechische Städte, keltische oppida, römische Stadtgründungen in Deutschland und Frankreich bis zu frühen Handelstädten an Nord- und Ostsee, hochmittelalterlichen Städten in Mittel- und Ostdeutschland und den jüngsten Grabungen in Oldenburg. Sie werden in kurzen Referaten vorgestellt und die Ergebnisse jeweils gemeinsam besprochen.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
The following rules apply for the admission:
  • The admission is locked.