Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
13.04.2021 00:19:17
Seminar: 3.05.065 Bach-Bearbeitungen im 20./21, Jahrhundert - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Subtitle
Course number 3.05.065
Semester Sommersemester 2017
Current number of participants 2
expected number of participants 40
Home institute Institute of Music
Courses type Seminar in category Teaching
First date Tue., 04.04.2017 10:00 - 12:00, Room: A11 0-011 (KMS)
Type/Form Ü, S, 2 SWS
Lehrsprache deutsch

Fields of study

Comment/Description

Was ist ein Original, was eine Bearbeitung? Was macht die „Substanz“ eines Werks aus oder gibt es diese vielleicht gar nicht? Wann ist eine Musik „authentisch“? Existiert Authentizität in der Musik überhaupt? Solche Fragen sollen anhand der Musik Johann Sebastian Bachs diskutiert werden, der seine Kompositionen bereits selbst oftmals bearbeitete und dessen Musik anschließend von Komponisten und Komponistinnen, Musikern und Musikerinnen eingerichtet, bearbeitet oder auch als Grundlage für neue Kompositionen genutzt wurde. Insbesondere im 20./21. Jahrhundert gehen die Bearbeitungen oftmals weit über die Einrichtung für andere Instrumente hinaus. Parallel zu dieser „Freiheit“ etablierte sich zugleich eine stark auf „Authentizität“ ausgerichtete Aufführungspraxis der Musik Johann Sebastian Bachs, zu der die zeitgenössische kompositorische Rezeption seiner Musik in einem bemerkenswerten Spannungsverhältnis steht.
Anhand von Bach-Bearbeitungen beispielsweise von Anton Webern, Arnold Schönberg, Ferruccio Busoni, Igor Strawinsky, Leopold Stokowski, Dieter Schnebel, Sofia Gubaidulina – aber auch von Procol Harum, Django Reinhardt, Vanessa Mae, Sweet Box u. a. wird die Lehrveranstaltung hörend, lesend, analysierend die eingangs genannten Fragen diskutieren. Mit der analytischen Annäherung an die Frage, ob es speziell ‚moderne‘ Bearbeitungsweisen der Musik Bachs gibt, verbindet sich zugleich die Frage nach dem Erkenntnis- und Wahrnehmungsgewinn, den die Differenzen zu den nicht-bearbeiteten Kompositionen Bachs sowohl für diese als auch für die Bearbeitungen haben.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.