Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
03.12.2023 05:13:44
Seminar: 3.06.133 Anti, Anti: „fließend, unsicher, wandelbar“. Zwischen Fluxus und Instagram. - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 3.06.133 Anti, Anti: „fließend, unsicher, wandelbar“. Zwischen Fluxus und Instagram.
Subtitle
Course number 3.06.133
Semester SoSe2023
Current number of participants 20
expected number of participants 40
Home institute Institute of Art and Visual Culture
Courses type Seminar in category Teaching
First date Thursday, 13.04.2023 12:15 - 13:45, Room: A08 1-110 (Seminarraum)
Type/Form 2 SWS
Pre-requisites Die Bereitschaft zur regelmäßigen Lektüre und eigenständigen Auseinandersetzung mit den Seminarinhalten wird erwartet.
Lehrsprache deutsch

Module assignments

Comment/Description

Der Mitbegründer der Fluxusbewegung George Maciunas brachte das Ziel der Bewegung, nämlich die radikale Veränderung von Produktions- und Rezeptionsbedingungen von Kunst, wie folgt auf den Punkt: „FluxusKunstVergnügen muß einfach, unterhaltend, anspruchslos sein, es muß sich mit unbedeutenden Dingen beschäftigen, es darf keinen Waren- oder institutionellen Wert haben.“ So präsent wie die Anti-Haltung und die Kritik an einem bürgerlichen Kunstbegriff war, so abwesend waren Fragen nach Sexualitäten, Race und Gender. Künstlerinnen wie Mary Bauermeister, Kate Millett oder Anna Lockwood schufen kritische Interventionen, blieben in der Fluxusrezeption jedoch unsichtbarer als ihre männlichen Kollegen. Zeitgleich nutzten feministische Künstlerinnen das damals neue Medium Video, um eine eigene Formensprache und Darstellungen des weiblich vergeschlechtlichten Körpers neu auszuloten. Im Seminar wollen wir uns auf die Suche nach que(e)rulierenden Interventionen innerhalb der Fluxusbewegung machen und die Schnittmenge zweier Bewegungen, nämlich die der männlich dominierten Fluxusbewegung und der feministischen Videokunst, untersuchen.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
The following rules apply for the admission:
  • Admission locked.