Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
21.11.2019 07:34:08
10.38.101 Praxisveranstaltung: Forschungswerkstatt: Unterstützung individueller Projekte, empirische Methoden - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Subtitle Qualitative kultur- und sozialwissenschaftliche Forschung
Course number 10.38.101
Semester Wintersemester 2019/2020
Current number of participants 7
Home institute Institute of Material Culture
Courses type Praxisveranstaltung in category Teaching
Next date Fri , 22.11.2019 10:00 - 18:00, Room: (Teilnahme am Genderforschungstag Campus Haarentor möglich)
Type/Form W (Forschungswerkstatt) 2 SWS
Lehrsprache deutsch

Course location / Course dates

(JJW-2-215) Friday: 12:00 - 14:00, weekly (7x)
(Teilnahme am Genderforschungstag Campus Haarentor möglich) Friday. 22.11.19 10:00 - 18:00

Module assignments

Comment/Description

Die Forschungswerkstatt richtet sich an BA- und MA-Studierende. Neben den Studierenden des Instituts für Materielle Kultur können auch MA-Studierende der Fakultät III teilnehmen. Studierende des M.Ed. Textiles Gestalten können auf Wunsch an einzelnen Sitzungen teilnehmen.

Es geht darum, ein regelmäßiges Forum für den Austausch über eigene Forschungsprojekte zu haben - unabhängig davon, ob diese Projekte im Rahmen von Freien Modulen oder Abschluss-Arbeiten durchgeführt werden. Studierende können mit sämtlichen empirischen Projekten teilnehmen - unabhängig davon, von welchen Dozent*innen diese geprüft werden.

Der Inhalt der einzelnen Sitzungen richtet sich nach den jeweiligen Projekten der Studierenden. Textuelle Materialien, die alle Teilnehmenden vorab lesen sollen, bitte jeweils bis Mittwoch mittag vorab an den Dozenten senden. Visuelle Materialien können ebenso vorab gesendet werden oder direkt in der Sitzung besprochen werden.

Vorbesprechung 1. Freitag 12-14

Die Forschungswerkstatt findet in der Vorlesungszeit etwa alle 2 Wochen sowie in der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung statt.

In mkt300/301 bei regelmäßiger aktiver Teilnahme und entsprechender Dokumentation als eine der beiden Veranstaltungen (1 Ü / W) wählbar.
Für Studierende, die für eigene Projekte, Abschluss-Arbeiten o. ä. gelegentlich teilnehmen, ohne KP