Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
06.12.2019 19:12:47
3.05.264 Exercises: Ensembleleitung für offene Instrumentalbesetzungen - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Subtitle Aula
Course number 3.05.264
Semester Wintersemester 2018/2019
Current number of participants 20
expected number of participants 20
Home institute Institute of Music
Courses type Exercises in category Teaching
First date Mon , 15.10.2018 10:00 - 12:00, Room: A11 0-009 (Aula)
Type/Form 2 SWS
Lehrsprache deutsch

Topics

Einführung, Organisatorisches, Anleiten Björn, Nachdirigieren Louisa, Merle, Nora, Olga. Schlagtechnik/-bilder, Partituren einrichten, PRÜFUNGEN 1-5, Prüfungen 9-12, Anleiten Léon (Mammut), Nachdirigieren Lisa+Miriam, Transponierende Instrumente etc., Anleiten Rieka (Stück von Björn), Nachdirigieren Fynn, Mareike, Karsten, Anleiten Johanne + Robert, Nachdirigieren Johanna, Lisa, Anleiten Marijke + Karsten, Nachdirigieren Nora, Instrumente stimmen, Anleiten Manuel B. + Manuel K., Kurzes Nachdirigieren von Lisa, Nora, Robert, Manuel, Anleiten Lisa (Stand by me), nochmal Manuel K. "Alte Welt", Nachdirigieren Björn, Leon, Christoph, Anleiten Miriam (Homeward Bound) + Fynn (Christmas Time), kurzes Nachdirigieren Leon, Johanna, Anleiten Fynn (kurz), Anno (Salsa Bells), Johanna (Ready Now), kurzes Nachdirigieren Nora, Prüfungsbesprechung und Orga, Anleiten Merle + Olga, kurzes Nachdirigieren Johanne, Anleiten Christoph, Prüfungsvorbereitungen für alle

Course location / Course dates

A11 0-009 (Aula) Monday: 10:00 - 12:00, weekly (from 15/10/18) (14x)

Module assignments

  • Campusmanagementsystem Stud.IP
    • Music - Master of Education Programme (Gymnasium)
    • Music - Master of Education Programme (Hauptschule and Realschule)
    • Music - Master of Education Programme (Grundschule)

Comment/Description

Grundlegende Techniken, Methoden und Prinzipien der Ensembleleitung inkl. Schlagtechnik (Dirigieren) werden thematisiert und in Übungssettings mit den weiteren Teilnehmer*innen praktisch erprobt, reflektiert und individuell weiter entwickelt. Die Lehrveranstaltung ist als einsemestrige Übung konzipiert, die mit einer Prüfung am Ende des Wintersemesters abgeschlossen werden kann (aber nicht muss). Zur Vermeidung von Missverständnissen:
Die jeweilige Erstellung von ein bis zwei Arrangements im Rahmen des Kurses ist erwünscht, wird jedoch NICHT benotet, da es sich nicht um einen Arrangierkurs handelt. Zum Arrangieren können Vorlagen verwendet oder bereits arrangierte Stücke angepasst werden für die Besetzung. Je nach eigenen Ambitionen können jedoch auch neue Arrangements oder Eigenkompositionen erstellt werden.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.