Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
13.08.2022 12:13:49
Seminar: 4.03.231 From Soul and Spirit to Mind and Magic: Empirische Metaphysik, Psychologie und Religion in Schottland - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 4.03.231 From Soul and Spirit to Mind and Magic: Empirische Metaphysik, Psychologie und Religion in Schottland
Subtitle
Course number 4.03.231
Semester Sommersemester 2019
Current number of participants 31
expected number of participants 40
Home institute Institute of Philosophy
Courses type Seminar in category Teaching
First date Tue., 02.04.2019 16:00 - 18:00, Room: W02 1-148
Type/Form Seminar
Lehrsprache deutsch

Topics

Vorbesprechung, Aufklärung statt Aberglaube oder die Austreibung der Geister, 1. Aufklärung statt Aberglaube oder die Austreibung der Geister; 2. Mesmerismus, Wahrnehmung und Geist, Mesmerismus in Schottland: Fallbeispiele und Experimente, Phrenologie zwischen Schillers Schädel und Combes Naturrecht, „Satanic Agency“: Eine religiöse Kontroverse, Der Philosoph und der Mesmerist: William Hamilton und John Campbell Colquhoun, Hamilton über Philosophie und Religion, Hamilton über Bewusstsein, Hamilton über Bewusstsein; Ferrier über Geist, Ich und Bewusstsein, Ferrier über Geist, Ich und Bewusstsein, Colquhouns Geschichte der Magie, Ausblicke: Religionspsychologie, Schlussdiskussion

Course location / Course dates

W02 1-148 Tue.. 16:00 - 18:00 (13x)

Module assignments

Comment/Description

Philosophie und Kritik in der Aufklärung hatten Ende des 18. Jahrhunderts metaphysische Fragestellungen, etwa nach der Existenz von Geistwesen oder der Beschaffenheit der Seele, in den Bereich der Glaubenssätze verwiesen. Zur gleichen Zeit entwickelte sich eine heftig umstrittene medizinische Schule, der nach Franz Anton Mesmer benannte Mesmerismus, in der die Erforschung von Trancezuständen eine zentrale Rolle spielte. Die hier entwickelten Techniken boten die Aussicht auf eine empirische Grundlegung der Metaphysik. Im Mittelpunkt des Seminars steht eine regionale Blüte dieser Bewegung Mitte des 19. Jahrhunderts in Schottland. Während mesmeristische Aufführungen in der City Hall von Glasgow das Publikum mit erweiterten Sinneskräften unterhielten, waren Experimente mit in Trance versetzten Medien Teil eines fortgeschrittenen Philosophieseminars in Edinburgh. In unserem Seminar lesen wir philosophische und religionshistorische Texte aus diesem Umfeld mit der Frage nach ihrer Konzeption von Metaphysik und Religion.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.