Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
26.09.2020 14:48:55
4.02.074 Seminar: Forschungs- und Entwicklungspraktikum Geschichte (M.Ed. Gym) - Vorbereitung und Begleitung - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Subtitle Didaktik der Geschichte
Course number 4.02.074
Semester Wintersemester 2019/2020
Current number of participants 30
Home institute Institute of History
Courses type Seminar in category Teaching
First date Thu , 17.10.2019 14:00 - 16:00, Room: A06 0-009
Type/Form
Participants Master of Education-Studierende, 1. Fachsemester
Pre-requisites Das FP/FEP können nur Studierende durchführen, die (Fall a) ordnungsgemäß im M.Ed. eingeschrieben sind oder die (Fall b) ordnungsgemäß, d.h. mit Zustimmung der Modulverantwortlichen das Praxismodul vorziehen können (es werden entsprechende Anträge des Prüfungsamtes benötigt). Weitere Informationen, in: 'Hinweise zum Fachpraktikum (prx530) und Forschungs- und Entwicklungspraktikum (prx536) im M.Ed. Gymnasium'
Performance record mündliche oder schriftliche Projektpräsentation
Lehrsprache deutsch

Topics

Organisation, Organisation und Einstieg

Course location / Course dates

A06 0-009 Thursday: 14:00 - 16:00, weekly (from 17/10/19) (13x)

Comment/Description

Ziel des Forschungs- und Entwicklungspraktikums ist es, Fragen der Unterrichtspraxis im Fach Geschichte theoretisch-systematisch zu reflektieren, indem eine fachdidaktische Fragestellung, die auch für die Unterrichtspraxis im Fach Geschichte relevant ist, entwickelt und bearbeitet wird.
Die Vorbereitung des FEPs wird sich in drei Schwerpunkte gliedern. Zunächst wird der Fokus auf der theoretischen Auseinandersetzung mit den Prinzipien (z.B. Multiperspektivität, Urteilsbildung etc.) und Kompetenzen (z.B. aus dem FUER-Modell) historischen Lernens liegen. Daraufhin wird es um die Erarbeitung von Lern- bzw. Aufgabensettings gehen, in denen diese aufgehen. Im Anschluss daran werden Möglichkeiten erörtert, wie man die Wirkung der erarbeiteten Settings empirisch erfassen kann.
Die Erarbeitung einer geschichtsdidaktischen Fragestellung und der Lern- bzw. Aufgabensettings wird über kleinere Forschungsskizzen und in enger Beratung durch Ihre Kommiliton*innen erfolgen.
Die weitere Vorbereitung und Gestaltung der Forschungsvorhaben wird darüber hinaus individuell (Sprechstunden / per Mail) mit den Dozent*innen beraten. Die Ergebnisse der Forschungsvorhaben werden allen Teilnehmenden des FEP Geschichte zu Beginn des Sommersemesters 2020 präsentiert. Im Idealfall können die Forschungsvorhaben zu Abschlussarbeiten im Bereich Geschichtsdidaktik erweitert werden

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.