Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
12.08.2022 02:26:41
Seminar: 4.03.214 M. Horkheimer/Th. W. Adorno: Dialektik der Aufklärung - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 4.03.214 M. Horkheimer/Th. W. Adorno: Dialektik der Aufklärung
Subtitle
Course number 4.03.214
Semester Sommersemester 2019
Current number of participants 32
expected number of participants 40
Home institute Institute of Philosophy
Courses type Seminar in category Teaching
Preliminary discussion Wed., 24.04.2019 14:00 - 16:00, Room: A07 0-031
First date Wed., 24.04.2019 14:00 - 16:00, Room: A07 0-031
Type/Form Blockseminar
Lehrsprache deutsch

Module assignments

Comment/Description

Die Dialektik der Aufklärung, 1947 erschienen, gehört zu den bedeutenderen philosophischen Büchern des 20. Jahrhunderts. Der Gegenstand ‚Dialektik der Aufklärung’ war nicht neu – ‚neu’ waren in der Mitte des 20. Jahrhunderts die Katastrophen, in denen der potentielle Umschlag neuzeitlicher Rationa-lität in die faktische (Selbst)Destruktion von Vernunft und das damit verbundene massenhafte Leid offenkundig geworden war. – In den „Philosophischen Fragmenten“ dieses Buchs haben Horkheimer und Adorno versucht, das Faktum dieser Selbstdestruktion aufklärerischer Vernunft sowohl zu diag-nostizieren wie von seinen inneren Voraussetzungen her, das heißt als Ergebnis einer Entwicklung be-greiflich zu machen. Ziel dabei war die Klärung wie Aufklärung dessen, was Vernunft heißt, was Selbstbestimmung meint und wie sich zeigt und was damit verbunden zum Anspruch vernünftiger Selbsterhaltung wird. Die Auseinandersetzung mit diesen Fragen wird im Zentrum des Blockseminars stehen.
Text:
M. Horkheimer u. Th.W. Adorno, Dialektik der Aufklärung, in: M. Horkheimer, Ges. Schriften Bd. 5, Frankfurt/M. 1987 (oder Einzelausgaben)

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.