Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
27.01.2022 14:49:07
Seminar: 10.11.228 Lehren und Lernen mit Visualisierungen - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 10.11.228 Lehren und Lernen mit Visualisierungen
Subtitle
Course number 10.11.228
Semester Wintersemester 2021/2022
Current number of participants 7
maximum number of participants 40
Home institute Department of Educational Sciences
Courses type Seminar in category Teaching
Next date Tue., 01.02.2022 08:15 - 09:45, Room: A01 0-004
Type/Form S
Lehrsprache deutsch

Course location / Course dates

A01 0-004 Tue.. 08:15 - 09:45 (14x)

Module assignments

Comment/Description

Im Seminar „Lehren und Lernen mit Visualisierungen“ werden Sketchnotes, Concept Maps und Word Maps sowie deren Verwendung im Rahmen von Lehr-und Lernprozessen im Vordergrund stehen. Diese Visualisierungsmethoden können bei der Erläuterung von fachlichen Themen im Unterricht und bei der Gestaltung von Tafelbildern oder anderen Unterrichtsmaterialen Anwendung finden sowie Schüler*innen als Lernmethode vermittelt werden.
Zunächst erfolgt eine praktische Einführung in das Visualisieren anhand der Sketchnoting-Methode. Anschließend werden Grundlagen der Unterrichtsgestaltung (Lernziele, Unterrichtsphasen, Stundenverlaufsplan) erarbeitet. Darauf aufbauend werden Einsatzmöglichkeiten von Visualisierungsmethoden im Unterricht erkundet sowie deren Bedeutung für Lehr-Lernprozesse untersucht. In diesem Zusammenhang wird auch die digitale Gestaltung von Visualisierungen thematisiert. Des Weiteren wird erarbeitet, wie Schüler*innen das Visualisieren erklärt werden kann und wie Schüler*innen beim Visualisieren individuell unterstützt werden können. Daran anschließend werden die Themen Methodenvielfalt, Förderung von Motivation und selbstreguliertem Lernen, unterschiedliche Lernvorraussetzungen und Leistungsbewertung, die bei der Gestaltung von Lehr-Lernprozessen im Allgemeinen sowie speziell beim Lehren und Lernen mit Visualisierungen von Bedeutung sind, betrachtet.
Die praktische Anwendung der Visualisierungsmethoden bildet einen Schwerpunkt des Seminars. Die Prüfungsleistung besteht darin in einer 3-4er Gruppe eine Seminarsitzung zu moderieren sowie daran anknüpfend eine Ausarbeitung zu verfassen. Das Seminar findet in Präsenz statt.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie darüber hinaus Interesse haben, an einer Studie zum Thema „Sketchnoting im Lehramtsstudium“ im Rahmen meines Promotionsprojekts teilzunehmen. In der Studie wird mittels Interviews untersucht, wie sich Sketchnoting auf selbstreguliertes und kreatives Lernen auswirkt. Die Teilnahme bietet Ihnen die Möglichkeit, die Sketchnoting-Methode außerhalb des Seminars vertiefend zu reflektieren. Kompetenzen im Zeichnen sind keine Voraussetzungen für die Teilnahme. Alles Notwendige lernen Sie im Seminar.
Wir würden uns für das Interview im Lernlabor des Instituts für Pädagogik unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Regelungen an einem Nachmittag im Semester treffen (Dauer 1 – 1,5 Stunden). Ihre Aufgabe wär es, eine Sketchnote zu einem Text zu erstellen. Dieser Prozess wird mit einer Video-Kamera aufgezeichnet. In einem anschließenden Interviewgespräch, bei dem wir das Video zusammen anschauen, geht es darum herauszufinden, wie Sie beim Sketchnoting vorgegangen sind und wie Sie den Prozess erlebt haben. Daran anknüpfend würde ich Ihnen weitere, allgemeinere Fragen zum Lernen im Studium und zu Sketchnoting stellen.
Ich weise darauf hin, dass die Teilnahme freiwillig ist, eine Nicht-Teilnahme oder das Abbrechen der Studie hat keinerlei negative Konsequenzen. Alle Daten werden nur anonymisiert veröffentlicht. Weitere Informationen folgen am Anfang des Seminars.

Admission settings

The course is part of admission "biw215 - Lehren und Lernen (Seminare) WiSe21/22".
Settings for unsubscribe:
  • The following categories of people are preferred during seat allocation:

    Higher semesters will be preferred.
  • At least one of these conditions must be fulfilled for enrolment:
    • Degree is Zwei-Fächer-Bachelor
    • Degree is Anpassungslehrgang
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in the affected courses have been assigned at 04.10.2021 on 23:59. Additional seats may be available via a wait list.
  • The enrolment is possible from 15.09.2021, 16:00 to 24.10.2021, 23:59.
  • Enrolment is allowed for up to 1 courses of the admission set.
Assignment of courses: