Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
18.08.2022 04:20:56
Seminar: 4.08.007 Felix Nussbaum: Kunst zwischen Holocaust und Moderne - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: 4.08.007 Felix Nussbaum: Kunst zwischen Holocaust und Moderne
Subtitle
Course number 4.08.007
Semester Wintersemester 2018/2019
Current number of participants 8
Home institute Institute of History
participating institutes Institute of Philosophy, Institute of Theology and Religious Education, School of Humanities and Social Sciences
Courses type Seminar in category Teaching
First date Sat., 27.10.2018 14:00 - 16:00, Room: (A04 0-022)
Type/Form
Lehrsprache deutsch
Miscellanea Einführende Literatur:
- Rosamunde Neugebauer (Hg.) Zeit im Blick. Felix Nussbaum und die Moderne, Osnabrück/Frankfurt am Main 2005
- Hans Günter Golinski und Sepp Hiekisch-Picard (Hg.) Das Recht des Bildes. Jüdische
Perspektiven in der modernen Kunst, Ausst..Kat.Museum Bochum, Bochum 2003
- Edward van Voolen, Jüdische Kunst und Kultur., München 2006.
- Matthew Baigell and Milly Heyd (Ed.) Complex Identities. Jewish Consciousness and Modern Art, New Brunswick, New Jersey, London 2001
- Martin Roman Deppner (Hg.), Die verborgene Spur. Jüdische Wege durch die Moderne, Bramsche 2008 (Ausst.Kat. Felix-Nussbaum-Haus Osnabrück).

Course location / Course dates

(A04 0-022) Saturday: 14:00 - 16:00, fortnightly (7x)
Saturday. 02.02.19 14:00 - 16:00
(Museum Groningen: Glas- und Lichtinstallationen von Dale Chihully sowie eine Ausstellung zum Thema Tiere in der Kunst) Sunday. 03.02.19 10:00 - 17:30
(Felix Nussbaum-Haus Osnabrück: Sammlung Felix Nussbaum und Architektur des von Daniel Liebeskind entworfenen Museums) Saturday. 09.02.19 10:00 - 17:30
(Bucerius Kunstforum Hamburg: Welt im Umbruch. Kunst der 20er Jahre / Deichtorhallen. Haus der Photographie: Michael Wolf- Life in the Cities) Saturday. 16.02.19 10:00 - 17:30
(Hamburger Kunsthalle: The Video is the Message / Philippe Vandenberg / Bouncing in the Corner. Die Vermessung des Raumes) Saturday. 23.02.19 10:00 - 17:30

Comment/Description

Am 27. Oktober ist der für die Lehrveranstaltungen Emmanuel Lévinas und die Topographie der Kunstmoderne und Felix Nussbaum: Kunst zwischen Holocaust und Moderne vorgesehene Raum A04 0-022 belegt. Die Seminare finden deshalb im Raum A04 0-020 statt - das ist der Raum auf der gegenüberliegenden Seite des Gebäudeflures. Die folgenden Lehrveranstaltungen werden wie angekündigt in Raum A04 0.022 stattfinden.

Kommentar:
Das Seminar setzt sich zum Ziel, das inzwischen viel beachtete Werk des Osnabrücker Malers Felix Nussbaum ins Bezugsfeld der Moderne zu stellen Dabei spielt die jüdische Identität des in Auschwitz umgekommenen Malers eine entscheidende Rolle. Nussbaums Werk kann darüber hinaus als Musterbeispiel für das künstlerische Wirken in der jüdischen Diaspora angesehen werden. Das Felix-Nussbaum-Haus in Osnabrück, das wir besuchen werden, bietet dafür mit seiner reichhaltigen Sammlung eine gehaltvolle Anschauungsbasis.
Das Seminar möchte ferner dazu beitragen, Missverständnisse über die Kunstentwicklung in jüdischer Tradition abzubauen. Dabei ist die Auseinandersetzung mit dem biblischen Bilderverbot ein wichtiger Aspekt, hat doch die biblische Formel, „Du sollst Dir kein Bildnis machen“, oft zu Missverständnissen geführt. Fragen zur Fundierung der jüdischen Tradition auf die Schrift, das Verhältnis zum Bild, die Gottesvorstellung sowie Wechselwirkungen zwischen Rationalität und Mystik im Kontext aktueller Kulturdimensionen gehören entsprechend zu den Schwerpunkten, die wir vor allem anhand des Werkes von Felix Nussbaum behandeln werden. Ferner wird es darum gehen, Nussbaums Werk mit anderen Entwicklungen der Moderne in Beziehung zu setzen um Gemeinsamkeiten und Unterschiede aufzuzeigen. Eine Exkursion zum Felix-Nussbaum-Haus in Osnabrück ist ebenso vorgesehen wie Besuche von Museen in Bremen und Hamburg, deren Sammlungen Werke enthalten, die kunsthistorische Vergleiche ermöglichen.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Erzeugt durch den Stud.IP-Support
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.